Kultureller Ehrenpreis der Stadt München für Klaus Doldinger

Klaus Doldinger, Foto: picture alliance / dpa
Der Jazzmusiker Klaus Doldinger in seinem Element

Auszeichnung fürs Lebenswerk

(16.11.2016) Klaus Doldinger ist ein vielseitiger wie einflussreicher Jazzmusiker und Komponist. Dieses Jahr feierte er seinen 80. Geburtstag. Für sein Lebenswerk wird er mit dem Kulturellen Ehrenpreis der Landeshauptstadt München ausgezeichnet.

Jazzmusiker und Komponist

Für sein Lebenswerk erhält er den mit 10.000 Euro dotierten Kulturellen Ehrenpreis der Landeshauptstadt München, wie der Stadtrat am 15.11. bestätigt hat. Am 14.2.2017 wird ihm der Preis durch Oberbürgermeister Dieter Reiter im Rahmen einer geschlossenen Feier überreicht. "Mit Klaus Doldinger wird ein legendärer Musiker und Komponist ausgezeichnet, der dem deutschen Jazz weltweit zu großer Anerkennung verhalf", heißt es in der Jurybegründung, und mit dem Kulturellen Ehrenpreis soll "seine langjährige Verbundenheit zur Landeshauptstadt München und sein großartiges Lebenswerk in seiner Gesamtheit gewürdigt werden".

Umfangreiches musikalisches Wirken

Schon mit elf Jahren kam Klaus Doldinger als Sonderstipendiat ans Konservatorium, studierte Klavier und Klarinette. Tontechnik und Musikwissenschaften kamen später hinzu. Der Jazz und das Saxophon haben ihn früh fasziniert, und seit den 1950er-Jahren tritt er live auf und veröffentlicht Platten. In den 1970er-Jahren wurde er mit seiner Band "Passport" berühmt, für die anfangs Udo Lindenberg Schlagzeug spielte. Mehr als 30 Alben hat Doldinger alleine mit dieser Band veröffentlicht. Dazu kommen Stücke für Film und Fernsehen, die zu seinen bekanntesten Kompositionen zählen. Etwa die "Tatort"-Melodie und die Musik zu "Das Boot" und "Die unendliche Geschichte".

Mit dem Kulturellen Ehrenpreis wird jährlich eine Persönlichkeit von internationaler Ausstrahlung sowie mit engem Bezug zu München für ihre kulturelle oder wissenschaftliche Leistung ausgezeichnet. Preisträger der vergangenen Jahre waren Dieter Hildebrandt, Senta Berger, Jürgen Habermas, Uwe Timm, Werner Herzog und Herlinde Koelbl.

Dieses Jahr tritt Klaus Doldinger noch einmal in München auf. Am 7.12. spielt er im Prinzregententheater das Abschlusskonzert seiner Jubilee-Tournee zum 80. Geburtstag.

Mehr Aktuelles aus München

Top