Weinzelt-Wirt Roland Kuffler feiert 80. Geburtstag

Roland Kuffler mit seiner Frau Doris, Foto: Kuffler Gruppe
Roland Kuffler mit seiner Ehefrau Doris

OB Dieter Reiter gratuliert dem Gastronom zum Geburtstag

(15.11.2017) Er gilt als Institution in der gastronomischen Landschaft Münchens – und feiert heute Geburtstag: Roland Kuffler wird 80 Jahre alt. Auch Oberbürgermeister Dieter Reiter gratuliert dem Gastronom, der unter anderem das Weinzelt auf der Wiesn betreibt, zum Ehrentag.

Roland Kuffler betreibt viele bekannte Münchner Restaurants

Regelmäßigen Oktoberfest-Besuchern ist Roland Kuffler natürlich als Wiesnwirt ein Begriff. Schließlich ist „Kufflers Weinzelt“ auf der Theresienwiese schwer zu übersehen, zumal es sich auch thematisch von den anderen Zelten abhebt. Denn es ist das einzige große Wiesnzelt, dessen Aushängeschild nicht das süffige Bier ist, sondern Wein, Sekt und Champagner.

Doch Roland Kuffler ist nicht nur auf der Wiesn präsent, seine Gaststätten sind aus dem Münchner Stadtbild nicht mehr wegzudenken. Der 80-Jährige betreibt auch das Kuffler Restaurant am Max-Joseph-Platz, das Seehaus im Englischen Garten, das Spatenhaus an der Oper, den Haxnbauer, das Hotel Palace und das Mangostin – um nur einige Beispiele zu nennen. Gemeinsam mit seiner Frau Doris und den Söhnen Stephan und Sebastian Kuffler leitet er ein Unternehmen, das deutschlandweit über 40 Restaurants betreibt.

„Für München ist es ein Glücksfall, dass Sie in den 70-er Jahren Ihren Lebensmittelpunkt hierher verlegt haben und erfolgreich in die Spitzengastronomie eingestiegen sind“, so Oberbürgermeister Dieter Reiter. „Seit über 50 Jahren haben Sie Ihre Gäste, darunter auch viele namhafte Persönlichkeiten, vortrefflich bewirtet. Dabei haben Sie mit Ihrem Spürsinn und Ideenreichtum Maßstäbe gesetzt und hierfür viele Auszeichnungen erhalten.“

Hier die gesamte Gratulation von Oberbürgermeister Reiter im Wortlaut

Mehr Aktuelles aus München

Top