Lottospieler aus Oberbayern knackt den Jackpot

Lottoschein

Gewinner der 19 Millionen ist bislang noch unbekannt

(27.12.2017) Kommt Deutschlands neuester Lotto-Millionär aus München? Klar ist bislang nur, dass ein Spieler aus Oberbayern zu Weihnachten den ganz großen Jackpot geknackt hat. Die 19 Millionen Euro hat bis jetzt allerdings noch niemand eingefordert.

Der Einsatz betrug nur 7 Euro

Stell dir vor, du knackst pünktlich zu Weihnachten einen 19-Millionen-Jackpot beim Lotto! Das ist einem bislang unbekannten Spieler aus Oberbayern gelungen, der als einziger deutschlandweit die am Samstag gezogenen Zahlen 4, 11, 31, 32, 38 und 39 sowie die Superzahl 6 auf seinem Schein stehen hatte. Wie Lotto Bayern am Mittwoch in München weiter mitteilte, hatte der Gewinner die Variante Quicktipp gespielt, bei der das Auswählen der Glückszahlen einem Zufallsgenerator überlassen wird. Für den Gewinn von rund 19 Millionen Euro habe der Spieler inklusive Bearbeitungsgebühr gerade einmal 7 Euro investiert. Jetzt muss er das Geld nur noch einfordern. Ob der Gewinner anschließend, frei nach dem berühmten Loriot-Sketch, mit dem Papst eine Herrenboutique in Wuppertal eröffnet, ist also ebenfalls noch offen...

(muenchen.de / dpa)

Mehr Aktuelles aus München

Top