Weihnachtsbesuch von Münchens OB Dieter Reiter

Weihnachtsbesuch von OB Dieter Reiter, Foto: Berufsfeuerwehr München

OB Dieter Reiter sagt "Danke"

(25.12.2017) Oberbürgermeister Dieter Reiter besuchte an Heiligabend Polizisten, Feuerwehrmänner, MVG-Mitarbeiter und Klinik-Angestellte. Der Besuch bei den Menschen, die an den Weihnachtsfeiertagen arbeiten müssen, hat schon eine lange Tradition.

Reiter hatte herzhafte Präsente im Gepäck

„Ich wünsche allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen schönen heiligen Abend, hoffentlich ruhige Weihnachten und ein gesundes, friedliches und glückliches Jahr 2018“, schreibt Oberbürgermeister Dieter Reiter bei Facebook.

An Heiligabend bedankte er sich persönlich und besuchte mit seiner Frau Petra unter anderem die Feuerwache 5 der Berufsfeuerwehr – mit herzhaften Präsenten im Gepäck. Auf der Feuerwache gab es außerdem eine Portion Leberkäs und Reiter erhielt vom stellvertretenden Dienststellenleiter Ltd. Branddirektor Jörg Fiebach, einige Exemplare des begehrten Feuerwehrkalenders 2018.

Außerdem schaute Reiter beim Betriebszentrum der MVG, beim Seniorenheim St. Maria, bei der Frauenklinik des städtischen Krankenhauses Neuperlach und in der Polizeiinspektion 24 vorbei.

Reiter dankt zudem bei Facebook allen, die an Weihnachten im Dienst sind: „Auch allen anderen Menschen in unserer Stadt die an Weihnachten arbeiten müssen herzlichen Dank und schöne Weihnachten!“

Mehr Aktuelles aus München

Top