Bayern-Basketballer feiern ersten Zwischenrunden-Sieg

FC Bayern Basketball, Foto: FC Bayern Basketball
Foto: FC Bayern Basketball (Archivbild)

Klare Sache gegen Vilnius

(11.1.2018) Die Bayern-Basketballer sind im Eurocup zurück in der Erfolgsspur. Nach der Auftaktniederlage gewann der FCBB im Audi Dome gegen Vilnius. Die Münchner gaben sich keine Blöße und setzten sich klar mit 81:68 gegen die Litauer durch.

Cunningham und Booker führen Bayern zum Sieg

Die Basketballer des FC Bayern München haben am 2. Spieltag des Eurocup-Top16 zum ersten Mal gewonnen. Der Bundesliga-Tabellenführer bezwang am Mittwoch den litauischen Spitzenclub Lietuvos Rytas Vilnius deutlich mit 81:68 (42:35) und hat sich nach der überraschenden Auftakt-Niederlage in Turin in der Gruppe F zurückgemeldet.

Nach einem ausgeglichenen ersten Viertel sorgte ein Zwischenspurt vor der Pause für eine beruhigende Führung. Nach dem Seitenwechsel baute das Team von Trainer Aleksandar Djordjevic den Vorsprung weiter aus und hatte am Ende keine Probleme, den ersten Sieg im Top16 einzufahren. Beste Werfer bei den Gastgebern vor 5.157 Zuschauern, darunter auch FCB-Präsident Uli Hoeneß und Sportdirektor Hasan Salihamidzic, waren Jared Cunningham und Devin Booker mit jeweils 18 Punkten.

Am kommenden Mittwoch empfangen die Münchner im dritten Spiel das russische Team von Zenit St. Petersburg. Die jeweils beiden besten Teams der vier Vierer-Gruppen ziehen ins Viertelfinale ein.

(muenchen.de/dpa)

Mehr Aktuelles aus München

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top