Aneri ist das Münchner Neujahrsbaby 2018

Das Münchner Neujahrsbaby 2018 Aneri mit Eltern, Foto: Klinikum der Universität München, A. Steeger
Foto: Klinikum der Universität München, A. Steeger

Exakt um Mitternacht kam das Mädchen in Großhadern zur Welt

(4.1.2018) Dieses Jahr hatte das Münchner Neujahrsbaby keine Zeit zu verlieren! Die kleine Aneri kam exakt um Mitternacht im Klinikum Großhadern auf die Welt. So schnell war nicht einmal der "Zweitplatzierte", der nur wenige Minuten später geboren wurde.

Auch das "zweite Neujahrsbaby" war flott unterwegs

Es muss spannend gewesen sein für Aneri, inmitten des Silvesterfeuerwerks auf die Welt zu kommen. Das Mädchen erblickte nach Angaben des Klinikums der Ludwig-Maximilians-Universität exakt um Mitternacht das Licht der Welt im Kreißsaal des Klinikums Großhadern - kerngesund, 3570 Gramm schwer und 52 Zentimeter groß.

Damit schaffte Aneri nicht nur eine Punktlandung, sondern übertrumpfte auch ein anderes ebenfalls sehr schnelles Baby: Jakob Quirin wurde nämlich um 0:02 Uhr in der Frauenklinik an der Maistraße geboren. Der junge Mann ist ebenso wohlauf wie seine Mutter und natürlich auch die von Aneri. 

Wie die LMU-Klinik mitteilt, kamen an den beiden Standorten Großhadern und Maistraße im Jahr 2017 insgesamt über 4.000 Kinder zur Welt. Und nimmt man die ersten beiden Minuten des neuen Jahres als Maßstab, dürfte es 2018 in diesem Tempo weitergehen...

Mehr Aktuelles aus München

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top