Zeppelinflüge über München

Zeppelin am Olympiaturm

Noch bis Anfang Mai fliegt der Zeppelin über München

(26.4.2018) Habt Ihr ihn auch schon gesehen? Wie in den vergangenen Jahren kreist auch 2018 wieder ein Zeppelin am Münchner Himmel. Noch bis Anfang Mai ist er unterwegs, und wenn Ihr mitfliegt, habt Ihr einen einmaligen Blick auf einige der bekanntesten Münchner Sehenswürdigkeiten...

Wo Ihr das Luftschiff über München sehen könnt

Wer in den letzten Tagen etwa im Luitpoldpark oder im Olympiapark das traumhafte Frühlingswetter genossen hat, wird ihn vermutlich gesehen haben: Den riesigen Zeppelin, der gemächlich seine Runden über München dreht. Jedes Jahr ist er unterwegs, immer mit neuem Aufdruck - und immer ist er ein Hingucker!

Noch bis zum 1.5. fliegt das Luftschiff dieses Jahr über München. Ein Rundflug dauert etwa 40 Minuten und beginnt an der Flugwerft in Schleißheim. Von dort geht es über die Allianz Arena Richtung Maximilianeum und Deutsches Museum, weiter über die Theresienwiese zum Stachus, über Schloss Nymphenburg zum Olympiastadion und zurück nach Schleißheim.

Wenn Ihr den Zeppelin am Himmel sehen wollt, wisst Ihr also, an welchen Orten Ihr die besten Chancen habt. Noch schöner ist nur die einmalige Aussicht, die man als Passagier vom Zeppelin aus genießt...

Im Vorjahr waren wir dabei: Video vom Zeppelin-Flug

Mit einem Zeppelin in 300 bis 500 Meter über München fliegen - ein einmaliges Erlebnis. Im Video verraten Flugkapitäne, worauf es beim Steuern der Luftgiganten ankommt...

Ausblick aus dem Zeppelin: So schön ist München von oben

Mehr Aktuelles aus München

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top