So wird das Wetter in München

Aussicht von der Dachterrasse in der Deutschen Eiche, Foto: muenchen.de/Leonie Liebich

Der Super-Frühling geht weiter

(20.4.2018) Blauer Himmel und Sonne satt: so ein tolles Wochenende gibt es im April nicht oft. Bis Sonntag dürfen wir uns über echtes Hammer-Wetter freuen - danach wird es wechselhafter.

Wenn der Frühling den Sommer in die Tasche steckt

Warum kann es nicht immer so schön sein? Einfache Antwort: Weil wir dann Traumtage, wie wir sie derzeit erleben, nicht mehr zu schätzen wüssten. 13 Sonnenstunden und Temperaturen über 20 Grad darf es trotzdem noch öfter geben - und gibt es bis am Wochenende auch. Und das liegt an unserem Freund, "Hoch Norbert", der ungewöhnlich warme Luft nach München bringt.

Der Samstag knüpft nahtlos an die Mega-Tage davor an: 24 Grad, wolkenloser Himmel, fast schon Strandwetter! Auch der Sonntag wird sich trotz ein paar kleinerer Quellwolken eindeutig nach Sommer anfühlen.

Das Wochenende schreit also nach Outdoor-Aktivitäten! Biergarten und Grillen sind immer eine gute Idee - vor allem vor dem Hintergrund, dass das Wetter ab Montag kippen soll. Zwar bleibt es recht mild, doch die Regenwahrscheinlichkeit nimmt zu. Und auch die Tage danach sollen eher wechselhaft und feucht werden. Also: Nutzt das Traumwetter am Wochenende!

Viel Pollenflug in der Luft

Mit dem schönen Frühlingswetter steigt auch die Konzentration von Pollen in der Luft - und damit die Gefahr von Heuschnupfen - wieder an. Laut Deutschem Wetterdienst ist das gesamte Wochenende eine hohe Konzentration an Birkenpollen zu erwarten, auch Eschenpollen sind in mittel bis hohen Mengen in der Luft unterwegs. Also: Besser das Nasenspray griffbereit haben...

Erhöhte Waldbrand-Gefahr

Das trockene Wetter derzeit lässt auch die Waldbrand-Gefahr ansteigen. Die Regierung von Oberbayern gab am Freitag bekannt, dass sie bis einschließlich Sonntag eine Luftboebachtung von Waldgebieten angeordnet hat. Die Flieger starten von mehreren Stützpunkten und beobachten Wälder in ganz Oberbayern täglich zwischen 13 und 20 Uhr.

Besonders gefährdet sind die südlichen Hanglagen der Alpen, Wälder auf leichten sandigen Standorten, sonnige Waldlichtungen und Waldränder. Die Regierung bittet dringend darum, im Wald oder in naher Entfernung keine Feuer anzuzünden und keine brennenden oder glimmenden Sachen wegzuwerfen.

Laut Deutschem Wetterdienst ist der Gefahrenindex für Waldbrand im Alpenraum derzeit auf Stufe 4 von 5.

Der Wettertrend für die nächsten drei Tage

HEUTE, 21.04.2018 (12° bis 24°C)
sonnig 24°C
Niederschlag0%  Windgeschwindigkeit11 NW
Sonntag, 22.04.2018 (12° bis 24°C)
leicht bewölkt 24°C
Niederschlag10%  Windgeschwindigkeit8 NW
Montag, 23.04.2018 (14° bis 22°C)
Schauer 22°C
Niederschlag80%  Windgeschwindigkeit16 W

Zur Wettervorhersage  

Mehr Aktuelles aus München

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Top