So wird das Wetter in München

Der Hofgarten im Winter

Winter - und kein Ende in Sicht

(21.2.2018) München ist weiter tiefgefroren. Die Temperaturen schaffen es auch in den nächsten Tagen kaum über 0 Grad. Im Gegenteil: Es soll sogar noch kälter werden. Der Schnee dürfte also erstmal liegenbleiben und am Donnerstag dürfen die Münchner sogar auf Schneenachschub hoffen.

Klirrende Kälte aus Russland im Anmarsch

Wer dachte, dass sich Ende Februar allmählich der Frühling ankündigen könnte, wird derzeit eines besseren belehrt. Das Wetter bleibt nämlich winterlich und ziemlich kalt. Am Donnerstag bleibt das Thermometer wieder im Minus-Bereich stecken. Bei maximal -2 Grad gehören Mütze und eine dicke Winterjacke zur Grundausstattung. Die Schneedecke die in München liegt, wächst sogar noch etwas an. Laut Meteorologen kommen am Donnerstag ein paar Flocken dazu.

Auch wenn am Freitag und Samstag die Sonne mal bessere Chancen hat um durch die Wolken zu kommen – wirklich wärmer wird es nicht. Die Temperaturen bleiben auch am Wochenende um den Gefrierpunkt.

Kälte-Liebhaber dürfen sich dann vor allem auf die neue Woche freuen. Väterchen Frost macht aus München eine einzige Tiefkühltruhe. Ein Kälte-Hoch aus Russland lässt die Temperaturen weiter sinken. Laut Prognosen sind dann auch -10 Grad keine Seltenheit mehr.

Aber gerade bei solch kaltem Wetter ist es um so schöner, dass es in unserer Stadt so tolle Museen gibt! Dort ist es immer warm, und unsere Ausstellungstipps verraten Euch, wo sich ein Besuch besonders lohnt.

HEUTE, 21.02.2018 (-3° bis 0°C)
wolkig -1°C
Niederschlag90%  Windgeschwindigkeit13 NO
Donnerstag, 22.02.2018 (-4° bis -2°C)
Schnee -2°C
Niederschlag90%  Windgeschwindigkeit24 O
Freitag, 23.02.2018 (-4° bis 0°C)
bedeckt 0°C
Niederschlag5%  Windgeschwindigkeit19 O

Zur Wettervorhersage  

Mehr Aktuelles aus München

Top