Kunde von muenchen.de

Zum Flaucher

Galerie

Zum Flaucher an die Isar zieht es die Münchner bei den ersten Sonnenstrahlen. Den Namen erhalten hat der Flussabschnitt vom Wirtshaus "Zum Flaucher", das der Wirt Johann Flaucher 1871 eröffnet hat.

Bald strömten die gestressten Städter in Scharen in die Isarauen, wo der Wildflusscharakter der Isar noch heute spürbar ist. Nach dem Umbau der Gaststätte knüpft man an diese lange Tradition wieder an: Im Biergarten des Gasthofes gibt es Bier und traditionelle Speisen fernab des Trubels der Stadt.

Tradition und Brauchtum

Hier wird Tradition noch gelebt: Neben selbstgemachten Speisen wie Apfelstrudel oder Fleischpflanzerl und dem frisch gezapften Münchner Bier werden im Wirtshaus "Zum Flaucher" bayerische Bräuche gepflegt und schon Vergessenes wieder belebt: im Biergarten spielen Blaskapellen auf, Goaßlschnalzer und Schuhplattler zeigen alt-bayerisches Brauchtum. Dazu gibt es viele Veranstaltungen speziell für Kinder, wie historische Spiele, Ponyreiten oder Holzspiele sowie einen großen, neuen Spielplatz.

Neue Talente entdecken: Open Stage im Biergarten

Frische Musik fernab vom Mainstream: Immer mittwochs tehen beim Isarlauschen im Biergarten Zum Flaucher wieder Songwriter auf der Bühne. Was genau geboten ist, stellt sich immer erst mit den ersten Akkorden heraus - denn zum Musikgenre gibt es keinerlei Vorgaben. Ob Jazz, Blues oder Klassik: Etwa sechs bis acht Musiker freuen sich auf ihr Publikum, die jeweils zwischen 10 und 20 Minuten spielen. Und das ganze in gemütlicher Biergarten-Atmosphäre! Los geht's um 18:30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Schönes Ambiente

Wie im Biergarten, so werden auch im Restaurant ausschließlich bayerische Gerichte und die "alte" Münchner Küche serviert. Restaurant und Terrasse bieten dabei ein herrliches Ambiente für die nächste Veranstaltung mit Platz für bis zu 70 Personen. Auch hier gilt: Die sprichwörtliche Münchner Gemütlichkeit steht im Vordergrund im Wirtshaus "Zum Flaucher", das sich übrigens ideal für einen schönen Sonntagsspaziergang von der nahen Brudermühlbrücke oder vom Tiergarten aus eignet.

Feiern im Flaucher-Stüberl

Stimmungsvoll und ehrlich, ob für Hochzeiten oder für Familien- und Firmenfeiern, egal was es zu Feiern gibt, das Stüberl bietet den gemütlichen Rahmen für jeden Anlass. Bis zu 50 Personen werden mit leckeren Speisen und einem rundum Service bewirtschaftet. Das Team vom Flaucher-Stüberl sorgt für eine gelungene Feier. Für die Feierlichkeiten stehen neben dem Jagdstüberl auch die Terrasse oder der hintere Bereich des Biergartens zur Verfügung. Auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten kann das Restaurant gebucht werden.

Schinderstadl

Echtes Berghütten-Feeling mitten in München - der Schinderstadl nahe beim Flauchersteg macht dieses Lebensgefühl möglich. Die kleine Imbissstation ist der richtige Ort, um auf einer Wanderung oder einer Radltour einzukehren und sich mit einem Hellen und einem Leberkäs für die nächsten Kilometer zu stärken. Mit bis zu 90 Plätzen wird die kleine "Berghütte" auch an Wochenenden und Feiertagen dem Ansturm gerecht.

Aktuelle Informationen und Veranstaltungen unter der Internetadresse www.zumflaucher.de

Öffnungszeiten Biergarten und Schinderstadl: 

Bei schönem Wetter ab 12 Uhr geöffnet

Mehr Infos zu Restaurants und Betrieben der Haberl Gastronomie

7 Bewertungen zu Zum Flaucher

4
7 Bewertungen
  • von am

    Waren vor kurzem mal wieder beim Flaucher und ein Besuch lohnt sich immer wieder.Ein toller Biergarten mit guten Bier und leckeren Speisen.Einen Spaziergang an der Isar und dann eine Mass im Biergarten,wenn dann noch die Sonne scheint ist es ein super Tag.

  • von am

    Das Essen ist richtig lecker, die Schweinshaxn und der Krustenbraten resch . Auch für Vegetarier ist ne Menge da. Von Folienkartoffeln über Grillgemüse oder Semmelknödelsalat, etc. Der Biergarten sauber und kinderfreundlich. Und jetzt auch der neue Musik-Mittwoch :-) !

  • von am

    Ich bin mit Freunden letztes mal an der Isar zum Baden gewesen und da haben wir den kleinen Biergarten entdeckt. Es war recht voll, aber wir haben uns dann noch zu einem Pärchen dazuquetschen dürfen :) Das Essen find ich lecker! Vor allem der Steckerlfisch hat unseren Geschmach getroffen. Beim nächsten Mal Isar-Baden schauen wir gerne wieder vorbei! Preis/Leistung find ich ok!

  • von am

    Ich wohne ganz in der Nähe und bin mit meinen Kindern dort oft an der Isar. Wir gehen zum Abschluss des Tages sehr gerne noch in den Flaucher Biergarten. Ich mag, dass er nicht so groß ist. Es gibt einen netten, kleinen Spielplatz für die Kinder. Wir bringen uns oft was zum Essen mit und holen uns dazu noch ein paar Kleinigkeiten von der Selbstbedienungstheke, wie z.B. den köstlichen Obazda. Und wenn man Glück hat, ist auch ein echter Urbayer dort, der einen richtig leckeren Steckerlfisch verkauft.

  • von am

    Leider ist es sehr zu empfehlen sein eigenes Essen mitzubringen!

Top