15 Ausflugstipps für Familien ins Münchner Umland

Freizeitpark Ruhpolding, Foto: Freizeitpark Ruhpolding

15 tolle Tagesausflüge für Familien

Ferienzeit ist Ausflugszeit! Freizeitparks, Naturidylle und jede Menge Action warten im Münchner Umland. Wir haben 15 Freizeit-Ideen für die ganze Familie gesammelt, bei denen Riesenspaß garantiert ist.

Mehr Ausflüge in der Bildergalerie

Rasante Fahrten und Wettkämpfe im Freizeitpark Ruhpolding

Freizeitpark Ruhpolding, Foto: Freizeitpark Ruhpolding

Inmitten eines Bergwaldes wartet mit dem Freizeitpark Ruhpolding eine Attraktion mit Liebe zum Detail. Der Familienbetrieb bietet eine faszinierende Abenteuerwelt fernab vom Stadtalltag: Kinder können auf dem Drachen „Siegfried“ reiten, eine 60 Grad steile Höllenrutsche hinab rutschen oder im Kristallbergwerk neben Echostollen und sprechenden Schächten nach versteckten Edelsteinen graben. Buddeln neugierige Kinder lang genug, finden sie sogar ein Dino-Skelett in Originalgröße. Aber auch Generationsspiele wie das Biathlon-Duell oder Bogenschießen machen den Park zu einem Familienhit. Mehr Infos


Bavaria Filmstadt – Hollywoodluft schnuppern

Bullyversum in der Bavaria Filmstadt, Foto: Bavaria Filmstadt

Klappe-Action! In der Bavaria Filmstadt, einem der größten Filmstudios Europas kann man die Originalkulissen von bekannten Film- und Fernsehhits sehen und bei einer spannenden Tour mit 4-D-Kino, Spielen und dem Bullyversum einiges erleben. An den Familien-Sonntagen warten außerdem tolle Gratis-Angebote vom Kinderschminken, Wunden- und Effect-Make-up bis zu Stunt-Workshops. Mehr Infos


Tiere zum Anfassen im Wildpark Poing

Wildpark Poing Bock, Foto: Immanuel Rahman

Heimische Wild- und Haustierrassen gibt es im Wildpark Poing hautnah zum Anfassen und Streicheln. In großen Gehegen können Kinder z.B. Schafe, Zwergziegen oder Hängebauchschweine kennenlernen. Und auch einheimische Raubtiere entdeckt man hier und da. Besonderes Highlight ist auch die Greifvogelschau (Bild oben), bei der die Riesenvögel über die Köpfe der kleinen und großen Zuschauer hinweg gleiten. Mehr Infos


500 Vogelarten im Vogelpark Olching bestaunen

Vogelpark Olching, Foto: Vogelpark Olching

Störche und Kraniche, Kakadus und Nandus, Papageien und Eulen und hunderte weitere Vogelarten aus aller Welt leben im Vogelpark Olching, der nur 20 Kilometer westlich von München liegt. In ihren naturbelassenen Volieren, Weihern und Teichanlagen kann man die Vögel in Ruhe studieren und auch ganz seltene Exemplare wie den Pirol entdecken. Es lohnt sich, hier einen ganzen Tag zu verbringen: zwischenzeitlich können Familien im Biergarten Brotzeit machen und Kinder sich am Spielplatz austoben. Mehr Infos


Adrenalin-Bad im Skyline Park

Im Skyline-Park im Allgäu warten über 50 Attraktionen auf abenteuerlustige Kinder: Hier kann man sich im Sky Wheel 30 Meter über dem Boden durch die Lüfte wirbeln lassen oder bei der rasanten Fahrt der Wildwasserbahn so richtig nass werden. In die Nostalgie-Klassiker trauen sich aber bestimmt auch die Erwachsenen: Vom Riesenrad über das Kettenkarussell, der Krinoline bis hin zur Schiffschaukel - Adrenalin für die ganze Familie auf über 25 Hektar westlich von München. Mehr Infos


Eisenbahn-Träume verwirklichen im Miniland

Miniland Bahnhof, Foto: Miniland

Modelleisenbahnen und Miniatur-Landschaften auf 400 Quadratmetern: im Miniland in Kirchheim-Heimstetten bei München kommen Eisenbahnfans voll auf ihre Kosten: Detailgetreue Miniatureisenbahnen rattern vorbei an grünen Tälern, Wäldern und Städtchen. Außerdem können sich Kinder an der Kinderspielbahn selbst als Lokomotivführer versuchen und in einer Führung hinter den Kulissen erfährt man spannende Infos über die technischen Hintergründe zu den Eisenbahnen. Mehr Infos


Naturidylle im Bergtierpark

Bergtierpark Blindham, Foto: Bergtierpark Blindham

Wildtiere vom Hirsch bis zum Wildschwein und vom Aussterben bedrohte Haustierarten kann man im Bergtierpark Blindham beobachten. Die Erlebnisfarm ist 250.000 Quadratmeter groß und bietet jede Menge Freizeitspaß: man kann Tiere füttern, das Bungee-Trampolin oder die Riesenschaukel ausprobieren - und eine Seilbahn, Karussells und Klettergerüste gibt es auch. All das inmitten von saftig grünen Wiesen und einer herrlichen Bergkulisse. Mehr Infos


Waldgeheimnisse im Walderlebniszentrum erfahren

Walderlebniszentrum Grünwald Kinder am Teich, Foto: Walderlebniszentrum Grünwald

In Grünwald wartet das Walderlebniszentrum mit einem Erlebnispfad, Kursen und Ausstellungen und jeder Menge Sinneseindrücke rund um das Thema Natur auf. Hier erfahren kleine und große Besucher mehr über Wildkräuter, Wildschweine und den heimischen Forst. Zu den Highlights zählt die tägliche Wildschweinfütterung. Aber auch die Erlebnistour eines echten Försters verrät verborgene Geheimnisse über Bäume und Gehölz. Mehr Infos


Eintauchen in die spannende Welt des Salzbergbaus

Salzbergwerk Berchtesgaden, Foto: Salzbergwerk Berchtesgaden

Wie wäre es einmal mit einem Ausflug ins Berchtesgadener Land? Die Gegend eignet sich perfekt für entspannte Familienwanderungen und als Höhepunkt dient ein Besuch im Salzbergwerk Berchtesgaden. Mit der Grubenbahn taucht man in die Welt des Salzbergbaus ein und bei der Unter-Tage-Führung warten interessante Infos zur Salzförderung sowie eine Bootsfahrt über den dunklen Spiegelsee. Die Salzheilstollen laden zum Entspannen und Baden ein. Hier kann die ganze Familie die Seele baumeln lassen. Mehr Infos


Bauernhofgeschichte nacherleben im Jexhof

Bauernhofmuseum Jexhof in Schöngeising, Foto: Bauernhofmuseum Jexhof

Das Bauernhofmuseum Jexhof führt in die Geschichte des bäuerlich-ländlichen Lebens um 1900 ein. Und dieses Museum ist auch für Kinder alles andere als trocken: Originale Bauwerke, Geräte, Gegenstände und wechselnde Ausstellungen lassen den bäuerlichen Alltag direkt nacherleben. Dazu kommen vielfältige Einzelveranstaltungen wie der Bauernmarkt, Konzerte oder Thementage. Der aufwendig erhaltene Bauernhof liegt im Naturschutzgebiet Wildmoos. Mehr Infos


Spiel, Spaß und Abenteuer im Legoland

Legoland Miniland Niederlande, Foto: LEGOLAND® Deutschland

Legoland, der Familien- und Freizeitpark in Günzburg, ist ein Erlebnisparadies für jedes Alter: In verschiedenen Themenwelten und über 50 Attraktionen, Fahrgeschäften, Shows und Workshops werden Familien hier in fremde Welten aus 55 Millionen Legosteinen entführt. Kinder können hier ihren ersten Führerschein machen, einen Roboter zusammenbauen und programmieren oder selbst Ritterturniere bestreiten. Und im Miniland lernen die Kids eine Menge über ganz Europa. Mehr Infos


Klettergarten und Märchengefühle im Schongauer Märchenwald

Schongauer Märchenwald, Foto: Schongauer Märchenwald

Im Schongauer Märchenwald werden Kinder direkt in die Märchen der Gebrüder Grimm hineinversetzt. In kleinen im Wald verteilten Häuschen werden die Märchen in Reimen und mit einem automatischen Puppenspiel erzählt. Dazwischen können Märchenfans Schafe und Ziegen füttern oder auf dem Spielplatz und im Klettergarten „Zauberwald“ herumtollen. Die Eltern können sich währenddessen auf der Sonnenterrasse ausruhen. Mehr Infos


Wildgehege und Hexenschule im Märchenpark Marquartstein

, Foto: Märchen-Erlebnispark Marquartstein

Aschenputtel, Zwerge und die Wunderwelt der Gebrüder Grimm gibt es auch im Märchen-Erlebnispark Marquartstein. Der Park ist 3,5 Hektar groß und eingebettet in die Chiemgauer Naturlandschaft. Es bietet sich also an, einen Badeausflug zum Chiemsee mit dem Märchenpark zu verbinden. Dort warten dann Märchenfiguren, ein Wildgehege, der abenteuerliche Spielplatz „Hexensteig“, eine Hexenschule und viele Fahrgeschäfte auf die Besucher. Die Trethochbahn „Schneckenrennen“, das Spiegelkabinett oder die Röhrenrutschte lassen Kinderherzen höher schlagen. Mehr Infos


Abenteuer Natur erleben in der Partnachklamm

Partnachklamm mit Baumstamm, Foto: Markt Garmisch-Partenkirchen

Über Stock und über Stein – zwischen Wasserfällen, schmalen Pfaden und verwinkelten Felswänden bahnt man sich seinen Weg durch die Partnachklamm nahe Garmisch-Partenkirchen. Nur zwei Stunden von München entfernt bietet ein 700 Meter langer Weg eine einzigartige Landschaft, die auch für Kinder ein sinnliches Naturerlebnis ist: Man kraxelt durch dunkle Tunnels, folgt dem milchig grünen Flussverlauf und staunt über moosbewachsene Felswände der Schlucht. Mehr Infos


Spaß für Klettermaxe im Kletterwald Garmisch

Kletterwald Garmisch-Patenkirchen, Foto: Kletterwald Garmisch-Patenkirchen

Ganze neun verschiedene Parcours warten im Kletterwald Garmisch auf schwindelfreie Kinder und Erwachsene: in luftiger Höhe klettert man hier von Baum zu Baum, natürlich mit Sicherungsgurt. Dabei werden nicht nur Sportsgeist und Geschicklichkeit trainiert, sondern auch der Blick auf das Wettersteingebirge und die Zugspitze ist einzigartig. Vom Klettergarten aus lohnt sich außerdem eine schöne Familien-Wanderung zum Wank. Vor der sonnigen Südwestflanke des Berges erstrahlt das ganze Wetterstein-Panorama. Mehr Infos

Weitere Freizeittipps

Top