Foto: Therme Bad Wörishofen

Therme Bad Wörishofen

Derzeit keine Bewertungen vorhanden.
Bäder
So geöffnet 09:00 - 22:00
und

Therme Bad Wörishofen

Galerie

Sommerurlaub das ganze Jahr über? In der Therme Bad Wörishofen kein Problem. Unter Palmen genießen die Gäste in exotischem Ambiente die wohltuende Wirkung des fluorid- und jodhaltigen Heilwassers. Ausgestattet mit einer großen Saunalandschaft sowie einem Familienbad mit vielen Wasserattraktionen bietet sich die Therme als Ausflugs- und Erholungsziel bei jedem Wetter an - und das zu jeder Jahreszeit.

Entspannen im Heilwasser

Entspannen in der Therme Bad Wörishofen, Foto: Therme Bad Wörishofen
Foto: Therme Bad Wörishofen

Das Bad Wörishofener Heilwasser und dessen wohltuende Wirkung kannte man schon in der Antike. Aber nicht mit dem Komfort der heutigen Zeit: In acht Thermalbecken können die Besucher der Therme Wörishofen unter echten Palmen die Seele baumeln lassen. Wegen des hohen Gehalts an Mineralien empfehlen sich die Bäder auch bei Muskelverspannung, Erkrankungen des Bewegungsapparats, Osteoporose sowie zur Regeneraton von Unfall- und Sportverletzungen.

Aus einer Tiefe von mehr als 1.100 Metern gewonnen, erreicht das Wasser eine Gesamtmineralisierung von mehr als 2.200 mg pro Liter. Die empfohlenen Aufenthaltszeiten in den Heilwasser-Becken sollte nicht überschritten, Ruhepausen eingehalten werden. Für den Zutritt in die Therme Bad Wörishofen gilt ein Mindestalter von 16 Jahren. An Samstagen ist das Thermen- und Saunenparadies von 9 bis 18 Uhr auch für Familien geöffnet. Keine Altersbeschränkung gibt es im angeschlossenen Sport- und Erlebnisbad Bluefun.

Saunenparadies und Dampfbad

Saunieren in der Therme Bad Wörishofen, Foto: Therme Bad Wörishofen
Foto: Therme Bad Wörishofen

Ob in der urigen Außen-Sauna "Blockhaus am See", in der antiken Römer-Sauna, im rustikalen Kelo-Stadl oder in der maurisch gestalteten Alhambra - Schwitzkuren lassen sich in der Saunalandschaft der Therme Bad Wörishofen abwechslungsreich gestalten. Zum Angebot der elf thematisierten und temperierten Saunaattraktionen gehören zahlreiche Aufguss- und Beauty-Extras, die im Eintrittspreis enthalten sind.

Wer es nicht ganz so heiß mag, kann sich bei Temperaturen um 40 Grad Celsius, sanftem Licht und aromatischen Düften im Dampfbad "Blaue Grotte" entspannen. Insbesondere bei Erkältungs- und Atemwegserkrankungen lindert der Dampf die lästigen Symptome.

Wellness und Gesundheit

Neben der Entspannung in Heilbädern und Saunen bietet das Thermalbad Bad Wörishofen noch einiges mehr für die körperliche Gesundheit. So besteht die Möglichkeit an Trainings- und Wellness-Programmen wie Wassergymnastik, Hydropower oder Kneipp-Güssen teilzunehmen. Diese zusätzlichen Leistungen sind im Eintrittspreis enthalten. Wer nach einer Fitnesseinheit Muskeln und Gelenken etwas Gutes tun möchte, kann sich etwa dienstags und donnerstags für einen Aufpreis eine beruhigende Moorpackung gönnen. Immer verfügbar sind die zahlreichen Liegebereiche im Thermen- und Saunaparadies, deren tropisches Ambiente für Entspannung und Urlaubsfeeling sorgt.

Sportbad Bluefun und Wasserattraktionen

Bad Wörishofen Becken mit Gästen, Foto: Therme Bad Wörishofen
Foto: Therme Bad Wörishofen

Schwimmbegeisterten und Familien gehen ins an die Thermenlandschaft angeschlossene Sportbad Bluefun. Hier gibt es keine Altersbegrenzung. Die Kleinen haben hier die Möglichkeit Seepferdchen-, Seeräuber-, oder Frosch-Prüfungen abzulegen, während Erwachsene Aqua-Fitness-Kurse besuchen können. Wasserrutschen und ein Sand- und Strandparadies erhöhen den Spaßfaktor im Fun-Bereich. Gegen Aufpreis können Erwachsene jederzeit in die angegliederte Thermenlandschaft der Therme Wörishofen wechseln.

Restaurants, Shopping und Dienstleistungen

Auch der Gaumen kommt in der Therme Bad Wörishofen nicht zu kurz. Restaurants, Bars und Cafés finden sich in der Thermen-Galeria. Dort sind auch Menge wie der Kneipp-Shop, Mode- und Kosmetikläden. Auch der Frisörbesuch ist während des Aufenthalts in der Therme Bad Wörishofen möglich. Durch die Geschäfte der Galeria kann auch ohne Bezahlung des Thermen-Eintritts gebummelt werden.

Die Schwimmbäder der SWM im Überblick
Erlebnisbäder für Groß und Klein mit
Rutschen, Sauna, Fitness, Baden und Schwimmen

Öffnungszeiten

Thermen- und Saunaparadies (Zutritt ab 16 Jahren, außer Familiensamstag):
Montag - Mittwoch: 10 - 22 Uhr
Donnerstag bis Freitag: 10 - 23 Uhr
Familiensamstag: 9 - 18 Uhr
Samstagabend (textilfrei): 19 - 24 Uhr
Sonntag: 9 - 22 Uhr

Sport- und Familienbad Bluefun (keine Altersbegrenzung):
Montag - Freitag: 11 - 20 Uhr
Samstag (Familiensamstag): 9 - 18 Uhr
Samstag Bluefun (separat buchbar): 18:30 - 20 Uhr
Sonntag, Feiertag: 9 - 20 Uhr
Ferientage: 10 - 20 Uhr

Während der Schulzeit ist das Schwimmbecken Montag - Donnerstag 17 - 18:30 Uhr für Vereine reserviert. An Weihnachten, Silvester und Neujahr gelten Sonderöffnungszeiten.

Eintrittspreise

Thermenparadies:
2 Stunden: 17 Euro
4 Stunden: 23 Euro
Tageskarte: 31 Euro

Therme und Vitalbad:
2 Stunden: 22 Euro
4 Stunden: 28 Euro
Tageskarte: 36 Euro
Die Nutzung der Sauna ist nur über das Vitalbad möglich und kostet 4 Euro extra.

Sportbad BlueFun:
1,5 Stunden: Kinder bis 3 Jahre gratis, von 4-15 Jahren 4 Euro, ab 16 Jahren 8 Euro.
3 Stunden: Kinder bis 3 Jahre gratis, von 4-15 Jahren 7 Euro und ab 16 Jahren 12 Euro.
 

Das könnte Sie auch interessieren

Bewertungen zu Therme Bad Wörishofen

0
Derzeit keine Bewertungen vorhanden
X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top