Kinotag in München: Wann Ihr Filme bei ermäßigtem Eintritt seht

Szene aus "The Big Sick", Foto: 2017 COMATOSE INC / Nicole Rivelli
Szene aus "The Big Sick"

Montag ist Kinotag: Die schräge Komödie "The Big Sick" ist was für's Herz - wir verraten Euch, welche weiteren Highlights Ihr am Montag günstiger sehen könnt.

Was für’s Herz: The Big Sick

Worum geht's? Die Temperaturen nähern sich dem Gefrierpunkt – da darf man sich schon mal das Herz mit einer richtig schönen Schnulze erwärmen lassen: In „The Big Sick“ geht es um den pakistanischen Comedian Kumail (Kumail Nanjiani), dessen Lebensstil seiner konservativen Familie gegen den Strich geht. Als er Emily (Zoe Kazan) kennen und lieben lernt und scheinbar nichts das junge Glück trennen kann, clashen seine Lebenswelten plötzlich zusammen - denn seine Familie darf nichts von seiner neuen Liebe wissen. Als Emily wegen einer Erkrankung in ein künstliches Koma versetzt wird, muss Kumail sich entscheiden, wo er steht. Funny Fact: Die Drehbuchautoren dieser romantischen Komödie erzählen hier ihre persönliche Liebesgeschichte.

Wo läuft der Film am Montag? Unter anderem hier: ABC Kino, City Kinos und Museum-Lichtspiele.

Nichts für schwache Nerven: Aus dem Nichts

Szene aus dem Film "Aus dem Nichts", Foto: 2016 Bombero Int./WarnerBros. Ent.

Worum geht's? Zum ersten Mal spielt Diane Kruger in einem rein deutschsprachigen Film mit und wurde in Cannes sogleich dafür ausgezeichnet. Zu Recht, denn Kruger überzeugt in "Aus dem Nichts" als verzweifelte Frau Katja, die ihren Mann Nuri (Numan Acar) und ihren Sohn Rocco (Rafael Santana) bei einem rechtsextrem motivierten Bombenanschlag verliert. Das ist harte Kost und an Brisanz kaum zu überbieten, denn Regisseur Fatih Akin greift in seinem Thriller die NSU-Morde auf. Psychologisch komplex arbeitet der Film den Gerichtsprozess der Täter und die Trauer der Hinterbliebenen auf. Nimmt sie die Rache selbst in die Hand?

Wo läuft der Film am Montag? Unter anderem hier: Arri, Leopold Kinos, Kinos Münchner Freiheit und Cinemaxx.

Ein echter Familienfilm: Paddington 2

Szene aus dem Film "Paddington 2", Foto: 2017 STUDIOCANAL GmbH

Worum geht's? Ein animierter Bär jagt einen Dieb. Klingt komisch, ist es auch. Aber der kleine Bär "Paddington" mit Schlapphut ist durch seine tollpatschige Art ein durchaus liebenswerter Protagonist. Um seiner Tante Lucy ein hübsches Bilderbuch schenken zu können, nimmt Paddington eine Reihe sehr skurriler Jobs an, in denen er wenig erfolgreich ist. Aber als das Buch geklaut wird, ist die Spürnase des Bären gefragt. Zum Glück wird er bei seiner Jagd von so einigen Leinwandstars unterstützt - sein böser Gegenspieler ist diesmal Hugh Grant. Und wer sich fragt, warum einem in der synchronisierten Version Paddingtons Stimme so bekannt vorkommt – die stammt von Publikumsliebling Elyas M’Barek.

Wo läuft der Film am Montag? Unter anderem hier: Cincinatti, Neues Rex, Royal Filmpalast.

Die Kinotage in der Übersicht

ABC Kino: Montag und Dienstag 7  €
Arena Kino: Dienstag 7  €
Arri: Montag und Dienstag 7  €
Cinema: Montag und Dienstag 6,50 €
City Kinos/Atelier: Montag und Dienstag  7  €
Cincinatti: Montag 6,50 € und 9  € (3D)
Cinemaxx: Montag, Dienstag, Mittwoch 7,80 € (nicht für 3D)
Filmtheater Sendlinger Tor: Montag und Dienstag 6,50 €
Gabriel Filmtheater: Montag und Dienstag 6 €
Kinos Münchner Freiheit: Montag und Dienstag 7  €
Kino Solln: Montag und Dienstag: 7  €
Leopold Kinos: Montag und Dienstag 7 €
Mathäser: Dienstag 6,90 € Parkett/7,90 € Loge (+3 € 3D)
Monopol: Donnerstag 7 € (nicht für Sondervorstellungen (z.B. Regiegespräche, Previews usw.)
Museum-Lichtspiele: Montag 7,50 €
Neues Maxim: Dienstag 7 € (außer bei Sonderveranstaltungen wie Filme mit Gespräch, Konzerten, etc.)
Neues Rex: Montag (Kinotag)
Parkett, Loge (Reihe A - F)  6,50 € (2D), 9  € (3D)
Premium (Reihe G - H) 7,50 € (2 D), 10 € (3D)
Neues Rottmann: Montag 6  €
Rio: Dienstag 6,50 €
Royal Filmpalast: Montag und Dienstag 5,50 €
Studio Isabella: Montag 6,50 €
Theatiner Film: Montag und Dienstag: 7 €

Ggf. Zuschläge bei 3D-Filmen und Überlänge - an Feiertagen kein Kinotag

Mehr zu Kino und weitere Freizeittipps

Top