Kunde von muenchen.de

Neuroth Hörcenter

Derzeit keine Bewertungen vorhanden.
Hörgerät | Sendling

Wer gut hört, bleibt länger aktiv und geistig fit

Mit dem Gehirn ist es wie mit unseren Muskeln. Je mehr man es fordert, desto besser funktioniert es. Ein gutes Gehör kann laut wissenschaftlichen Studien Demenz vorbeugen. Umso wichtiger ist es, auch sein Gehör rechtzeitig zu trainieren – mit den richtigen Hörgeräten.

Gut zu hören ist auch gut fürs Gehirn. Das haben Forscher des John-Hopkins-Zentrums für Alter und Gesundheit in Baltimore (USA) im Rahmen einer Studie erstmals im Jahr 2013 herausgefunden. Im Vergleich zu normal hörenden Menschen hatten all jene Personen, die schlechter hörten, ihre geistigen Fähigkeiten im Verlauf der Studie um bis zu 41 Prozent schneller eingebüßt.

Akku-Hörgerät, Foto: Neuroth Hörcenter

Und auch eine neue französische Langzeitstudie bestätigt: Ein unbehandelter Hörverlust beschleunigt den kognitiven Verfall. 25 Jahre lang haben Wissenschaftler hierfür Daten von 3.670 Teilnehmern im Alter von 65 Jahren und älter regelmäßig ausgewertet. Mit dem Ergebnis, „dass die Verwendung von Hörgeräten dem kognitiven Verfall entgegenwirkt“, wie es in der Studie heißt. Hörgeräte wirken sich demnach positiv auf die Kommunikationsfähigkeit aus, was nicht nur die Stimmung verbessere, sondern auch soziale und geistige Aktivitäten fördere.

Belegt wird das auch durch eine Anfang 2016 veröffentlichte Studie der Universität von Texas: Versuchspersonen mit Hörminderung zwischen 50 und 70 Jahren, die erstmals mit Hörgeräten versorgt wurden, verbesserten binnen sechs Monaten ihre Gedächtnisleistung um 14 Prozent und ihre Aufmerksamkeit gar um 20 Prozent.

High-Tech-Winzlinge verringern Höraufwand

Hörtest, Foto: Neuroth Hörcenter

„Je früher eine Hörminderung entdeckt und versorgt wird, desto besser“, sagt Hörgeräteakustik-Experte Lukas Schinko, der das Traditionsunternehmen Neuroth in vierter Familiengeneration leitet.

Selbst kleinste Veränderungen können mit einem kostenlosen Hörtest beim HNO-Facharzt oder direkt bei einem Hörgeräteakustiker erkannt und behandelt werden – mit den richtigen Hörgeräten. Das Hörcenter in München bietet ein breites Angebot an hochwertigen Hörgeräten und Gehörschutz-Produkten. Das Service des Hörakustiker-Teams reicht vom kostenlosen Hörtest über 14 Tage langes gratis Probetragen bis zum individuell angepassten Hörgerät.

Vereinbaren Sie gleich jetzt einen Termin zu einem kostenlosen Hörtest bei Neuroth in München!

Kontakt

Neuroth Hörcenter

Neuroth Hörcenter

Albert-Roßhaupter-Straße 43
81369 München

Öffnungszeiten: Mo-Fr von 08.00 bis 13.00 und 14.00-18.00
Samstag nach Vereinbarung

Tel.: 089 / 2000 5940
Fax.: 089 / 2000 594 50

Top