Titelseite eines Schulwegplanes
Titelseite eines Schulwegplans

Eine wichtige Ergänzung zu anderen Maßnahmen der Schulwegsicherung und eine ausgezeichnete Informationsquelle zu den Problemen in den einzelnen Schulsprengeln stellen die individuellen Schulwegpläne nach dem Münchner Modell (das bedeutet: Baukastensystem unter Eigenverantwortung der Eltern beziehungsweise Schulen) dar.

Diese Faltblätter, die individuell für jede Schule gestaltet und jedes Jahr aktualisiert werden, enthalten nicht nur einen Plan des Schulsprengels, sondern darüber hinaus meist Bilder von besonders beachtenswerten Straßenstellen und immer wichtige Tips zur Verkehrssicherheit.

Die wichtigsten Verkehrszeichen, die dem Kind auf seinem Schulweg begegnen, werden auf der Rückseite des Schulwegplanes gezeigt. Dies macht es leicht, Eltern und Kinder zu einem qualifizierten Schulwegtraining zu animieren. Ebenfalls werden dort die Ansprechpartner für Eltern und Kinder an der Schule und bei der Polizei im Bild vorgestellt.

Ein sehr positiver Nebeneffekt ist dabei der Kontakt zwischen den Eltern, den Schulen, der Polizei und der Verkehrsbehörde, der zusätzlich mit einer großen Informationsveranstaltung - präsentiert durch die Firma BMW - gefördert wird.

Schulwegpläne sind ein hervorragendes Medium für die Werbung um mehr Schulwegdienste.

Ein Muster für einen Schulwegplan im PDF-Format können Sie hier herunterladen:

 

Als Anregung hier noch ein von einer Schule gestalteter Plan

 

Kontakt

Karte einblenden
 

Schulwegsicherheit

Einrichtung in Karte anzeigen

Implerstraße 9
81371 München

Gisela Harlander

Tel.: 089 233-39600
Fax: 089 233-39998

Öffnungszeiten

nach Terminvereinbarung