Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Realschulen in München


Städtische Anne-Frank-Realschule  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
Tamás Magyar

Die Realschule umfasst die Jahrgangsstufen 5 bis 10. Sie vermittelt neben einer fundierten allgemeinen Bildung auch Grundkenntnisse für die Berufsausbildung.

Abschluss: Mittlerer Schulabschluss

Informationen zur Einbindung der Realschulen in das bayerische Schulsystem erhalten Sie auf den Internetseiten des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus.

Informationen zur Einschreibung

Der Haupttermin für die Einschreibung in die Eingangsklassen an den öffentlichen und privaten Realschulen findet jedes Jahr im Mai statt. Davor werden an jeder Realschule Elterninformationsabende angeboten:

Allgemeine Informationen zum Realschulangebot in München

In München gibt es 23 öffentliche Realschulen, von denen sind 20 in städtischer Trägerschaft. Die pädagogische Ausrichtung an den städtischen Realschulen ist durch den "Münchner Weg" gekennzeichnet. Der "Münchner Weg" umfasst gemeinsame pädagogische Standards, die in besonderem Maße der Förderung der Schülerinnen und Schüler dienen. Dazu gehört auch, dass alle städtischen Realschulen über ein Ganztagesangebot verfügen.

Ferner unterhält die Landeshauptstadt München die Städt. Willy-Brandt-Gesamtschule und die Städt. Schulartunabhängige Orientierungsstufe.

Der Erwerb des mittleren Schulabschlusses ist auch auf dem Zweiten Bildungsweg möglich.