50 Jahre Neuperlach - das Festprogramm

Wohnhäuser in Neuperlach bei Nacht
Partystimmung liegt in der Luft: Neuperlacher Hochhäuser in der Abenddämmerung

Von 1967 bis 1992 entstand als neuer Stadtteil im Münchner Osten Neuperlach. Seinen 50. Geburtstag feiern die Bewohner vom 10.5. bis 7.10.2017 mit einem bunt gefächerten Festprogramm. Zu den Highlights zählen unter anderem ein Auftritt der Bananafishbones, ein Hip Hop Jam mit Neuperlacher Rap-Legenden, Ausstellungen, Lesungen und Theater.

Von der "Entlastungsstadt" für 55.000 Menschen zum lebendigen Stadtteil

, Foto: Bananafishbones
Die Bananafishbones gratulieren am 20.5.

Zum 50. Geburtstag von Neuperlach haben sich verschiedene Initiativen und Vereine ein breitgefächertes Programm ausgedacht. Dazu gehören Konzerte, Ausstellungen, Theateraufführungen, Führungen durch den Stadtteil und natürlich ein Kinderprogramm und zum Abschluss eine Fest der Kulturen - kurz es ist für Jung und Alt etwas dabei.  

Weiterhin sind die Bewohner eingeladen sich am Festprogramm zu beteiligen. Ein Blog ruft alle Bewohner auf ihre persönliche Geschichte aus und mit Neuperlach erzählen. Alle Informationen zum Festprogramm und wie man sich daran beteiligen kann, finden sich unter 50 Jahre Neuperlach.

Hier eine Auswahl an Highlights:

  • Mit einer Austellung im Kunstrefugium e.V. im Quiddezentrum, Quiddestr. 45 eröffnen am 10.5. die Festwochen zum Jubiläum. Bei der Ausstellung "50 Gesichter Neuperlach" erzählen 50 Persönlichkeiten des Stadtteils bis 4.6. ihre Geschichte mit Fotocollagen, Texten und Tondokumenten.
  • Am 11.5. folgen die offiziellen Feierlichkeiten mit dem Empfang des Bezirksausschusses Ramersdorf-Perlach zum 50-jährigen Jubiläum der Grundsteinlegung für die Trabantenstadt Perlach.
  • Unter dem Titel "Wohnen gestern, heute und morgen – 50 Jahre Neuperlach Die „Entlastungsstadt“ widmet sich am 17.5. von 16-18 Uhr eine Tour der oft kritisierten Großwohnsiedlung, die durch Neubau- und Sanierungsprojekte ständig im Wandel ist. Auch die geplante Bebauung am Hanns-Seidel-Platz soll das Stadtbild positiv geprägt werden. Dort geht auch die Tour von Claudia Neeser von guiding architects munich los. Anmeldung über plantreff@muenchen.de oder telefonisch unter 089 233-22942.
  • Am ersten Wochenende des Jubiläums feiern die Jugendeinrichtungen  ihr Viertel. Neuperlach gilt seit den 90ern als Hip Hop-Hochburg. Am 19.5. geben sich ab 19 Uhr auf der Bühne Künstler aus den Anfängen und aktuelle Größen der Neuperlacher Rap-Szene wie Großes K, Undercover, Mike Jay und Ramon das Mikro in die Hand.
  • Musikalisch geht es am 20.5. weiter. Am Nachmittag beginnen wir mit einem bunten Programm und Angeboten. Nachdem verschiedene Gruppen aus den Jugendeinrichtungen ihr Können beim Hip-Hop-Tanz, Cheerleader, Graffiti gezeigt haben sorgen ab 18 Uhr Jarck Boy, Four Weeks und als Highlight um 21 Uhr Bananafishbones für den richtigen Sound.
  • Am 8.7. und 9.7. feiert die Freiwillige Feuerwehr Waldperlach ihren 90. Geburtstag und lädt zum Tag der Offenen Tür mit Feuerwehr-Oldtimertreffen, Kindererlebniswelt, Biergarten und Tombola. Am 8.7. folgt ein Feldgottesdienst und Festumzug mit historischer Begleitung und Festakt mit Schirmherr Oberbürgermeister Dieter Reiter. Veranstaltungsort ist das Gerätehaus der Freiwillige Feuerwehr Waldperlach, Im Gefilde 4
  • Am 7.10 und 8.10. schließt das Jubiläum mit einem Fest der Kulturen auf dem Theodor-Heuss-Platz ab.

Mehr zum Thema und Veranstaltungstipps

Top