Kunde von muenchen.de

Münchner Opernfestspiele 2017

Opernfestspiele 2017, Bayerische Staatsoper, München, Foto: Wilfried Hösl

Traditionsreich, aber immer offen für Neues – so zelebriert die Bayerische Staatsoper die Münchner Opernfestspiele jedes Jahr zum Ende der Saison. International gefeierte Künstler präsentieren sich ihrem Publikum vom 24. Juni bis 31. Juli 2017 im Rahmen von Opern- und Ballettproduktionen, Liederabenden und Konzerten.

Kartenvorverkauf für die Münchner Opernfestspiele 2017


Karten für die Münchner Opernfestspiele 2017 können ab sofort per Onlineformular im Spielplan sowie schriftlich bestellt werden.
Weitere Informationen zum Bestellablauf

Premieren: "Die Gezeichneten" und "Oberon, König der Elfen"

Gleich zu Beginn, am 1. Juli 2017,  steht unter der Regie von Krzysztof Warlikowski die Festspiel-Premiere von Franz Schrekers Die Gezeichneten im Nationaltheater auf dem Programm. Unter der musikalischen Leitung von Ingo Metzmacher singt John Daszak die Hauptpartie Alviano Salvago.
Weitere Informationen

Auch das Prinzregententheater feiert im Rahmen der Festspiele wieder eine Premiere. Am 21. Juli 2017 steht dort Carl Maria von Webers romantische Feenoper Oberon, König der Elfen auf dem Spielplan. Unter der Leitung von Ivor Bolton debütiert der in Freiburg ausgebildete Sänger Julian Prégardien an der Bayerischen Staatsoper in der Titelrolle.
Weitere Informationen

Festspiel-Werkstatt 2017 im Postpalast

Opernfestspiele 2017, Postpalast, Festspiel-Werkstatt

Experimentelles und zeitgenössische Musiktheater-Projekte haben auch 2017 ihren festen Platz bei den Münchner Opernfestspielen. An ungewöhnlichen Spielorten ermöglichen die Produktionen der Festspiel-Werkstatt einen neuartigen Zugang zu den unterschiedlichen Dimensionen des Spielzeitthemas "Was folgt". Zwei innovative Produktionen junger Komponisten finden in diesem Jahr im Münchner Postpalast statt. Weitere Informationen

Darüber hinaus stehen wieder zahlreiche Neuproduktionen der aktuellen Saison, Kammerkonzerte, Liederabende und das Open-Air-Event Oper für alle auf dem Spielplan der Münchner Opernfestspiele 2017.

Die Bayerische Staatsoper

, Foto: Staatsoper

Künstlerisch tonangebend - wirtschaftlich erfolgreich: Mit Aufsehen erregenden Neuinszenierungen und hochkarätigen Künstlern schafft es die Bayerische Staatsoper immer wieder zu überraschen.

Aktuelles Programm und Neuigkeiten im Überblick
 

 

Top