Im Augustinerkeller läuft das Starkbierfest vom 15.2. bis zum 24.3.2018 jeweils von Donnerstag bis Samstag im Lagerkeller. An den Samstagen wird der Maximator zusätzlich im Festsaal ausgeschenkt.

So lassen die Gäste sich den Maximator schmecken

  • Warum Ihr vorbeischauen solltet: Die besten Partys waren doch schon immer im Keller - und die Backsteingewölbe im Augustiner sind besonders schön. In dem angenehm warmen, indirekten Licht schmeckt das Bier gleich noch besser und "Die Dorf Oxn" geben mit Charts, Klassikern und Latino-Hits Gas. Samstags ist der Partyfaktor noch höher. Die Fläche wird dann einfach um den Festsaal vergrößert und ein spezielles Livemusik-Programm besorgt den Rest.
  • Wer an den Samstagen auftritt: Am 17.3. hat die Harthauser Musi das Motto „Blasmusik rockt“ und am 24.3. präsentieren Euch „Die Dorfer“ eine Show mit Schlagern, Charts, Oldies und Partyklassikern.
  • Was für ein Starkbier es gibt: Münchens älteste Brauerei schickt den Maximator ins Rennen. Bei 7,5% Alkohol kann der süffige, dunkle Doppelbock klösterlichen Ursprungs sicher einiges maximieren - ganz sicher zumindest den Biergenuß.
  • Wie Ihr an einen Tisch kommt: Tickets fürs Starkbierfest solltet Ihr Euch vorab online auf dieser Seite sichern - einige wenige Restplätze gibt es noch!
  • Von wann bis wann es geht: Vom 15.2. bis zum 24.3. Donnerstag bis Samstag im Lagerkeller, an den Samstagen zusätzlich im Festsaal.

Das könnte Sie auch interessieren

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Top