Malerei, Performances, Bildhauerei oder Lyrik: Von 7. bis 9.7.2017 stehen beim „Kunst im Karrée“ Schwabing und die Maxvorstadt ganz im Zeichen der Kunst. Am 7.7. geht es mit dem großen Straßenfest los, an den beiden folgenden Tagen stehen dann die offenen Ateliers mit rund 90 Teilnehmern im Mittelpunkt.

Die Kunstszene in Schwabing und Maxvorstadt entdecken

Impressionen zum Kunst im Karrée 2015., Foto: Andreas Strum 84

Den Auftakt macht das Sommerfest bei 84 GHz in der Isabellastraße. Hier ist in gemütlicher Atmosphäre der zwanglose Austausch mit vielen der Künstler möglich. Am Samstag und Sonntag öffnen die Ateliers und Künstlerhäuser von 12 bis 20 Uhr ihre Pforten und laden dazu ein, sich eingehend mit der Kunstszene in Schwabing und der Maxvorstadt zu beschäftigen. In persönlichen Begegnungen können die Besucher mehr über die Hintergründe und Intention der Kunstschaffenden erfahren.

Das könnte Sie auch interessieren

Top