Sie kommen am 14.7.2017 zwar mit "leichtem Gepäck" aufs Tollwood - haben aber viel vor! Denn "Leichtes Gepäck" heißt das neue Album von Silbermond, und darauf haben die Chartstürmer so einiges geändert. Worauf sich die Münchner Fans freuen können...

Silbermond klingen jetzt anders - und doch vertraut

Die Band um Frontfrau Stefanie Kloß hat die Songs auf dem neuen Album erstmals selbst produziert. Aufgenommen wurde "Leichtes Gepäck" in Nashville, dem Sehnsuchtsort schlechthin der US-amerikanischen Musikindustrie. Und das hört man den neuen Silbermond-Liedern an - zwar sind sie auch weiterhin voller Emotionalität und Energie, doch der Sound ist anders als früher.

Wer Silbermond für Hits wie "Symphonie", "Meer sein" oder "Durch die Nacht" liebte, wird aber auch an den neuen Songs viel Freude haben. Denn die erfolgreiche Band hat nicht alles über Bord geworfen, was sie groß gemacht hat und ihr immerhin schon einen Echo und andere Auszeichnungen eingebracht hat - sie klingt jetzt eben nur ein wenig anders. Das Tollwood-Publikum kann also schon mal die Lichterkerzen einpacken.

Tipp: Wegen erhöhter Sicherheitsmaßnahmen auf die Mitnahme von Gegenständen, die nicht unbedingt erforderlich sind, verzichten und rechtzeitig vor dem Konzert da sein!
Mehr zu den Sicherheitshinweisen für das Sommertollwood

Weitere Veranstaltungstipps

Top