Kunde von muenchen.de

3, 2, 1... und los! Am Samstag, 20. Mai, startet die MVV-Stadtrallye wieder. Der Münchner Verkehrs- und Tarifverbund lädt sowohl Neu- als auch Urmünchner bereits zum 15. Mal zu einer spannenden Entdeckungstour durch die Stadt ein. Ob allein, zu zweit, mit ein paar Freunden oder der ganzen Familie – Quizbegeisterte brauchen nichts weiter als eine Single- oder Gruppentageskarte für den Innenraum.

Ob Neu- oder Urmünchner: Eine Rallye für jeden!

Wer nun denkt, für Münchner Kindl oder Langzeitmünchner ist die Rätseltour nichts, liegt falsch: Die Stadtrallye ist ein Erlebnis für jeden! Neu-Münchner oder auch "Zuagroaste" haben so die Gelegenheit, ihr neues Zuhause spielerisch und gleichzeitig gründlich kennenzulernen und viele wissenswerte und spannende Dinge zu erfahren. Und auch Urmünchner und München-Kenner kommen bei der MVV-Stadtrallye auf ihre Kosten, da die Fragen so gestellt sind, dass sie nur vor Ort beantwortet werden können. Je nachdem, wieviele Pausen eingelegt werden, dauert die Tour ca. 2,5 Stunden.

zur MVV-Stadtrallye

Das gibt es in diesem Jahr zu entdecken

Wie immer führt die Stadtrallye durch zwei Stadtviertel Münchens. Dieses Jahr werden Sendling und das Hackenviertel unter die Lupe genommen. Beide Stadtteile sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. 

In Sendling, dem alten Handwerker-Viertel mit seinem dörflichem Charme, startet die Rallye. Das sind die Highlights: 

  • Harras mit den schönen Fassaden der Gründerzeithäuser und "Blick" auf Frauenkirche und Bavaria
  • Neue Margaretenkirche
  • Stemmerwiese und Stemmerhof, einst der letzte Bauernhof im engeren Stadtgebiet
  • Lindwurm- und Implerstraße

Weiter geht es über die Sendlinger Straße. Sie ist seit Kurzem Fußgängerzone und führt mit der Rallye durch die gemütlichen Seitenstraßen und Passagen des Hackenviertels:

  • Sendlinger-Tor-Platz und Marienplatz
  • Filmtheater am ehemaligen Stadttor
  • Asamhof
  • Haus in Altmünchner Architektur
  • Das Alte Hackerhaus
  • Hofstatt
  • Altes Redaktionsgebäude Süddeutsche Zeitung
  • Kaufinger Tor

 

Teilnahme

Ausgabe der Rallyebögen:
20. Mai 2017 von 10:30 Uhr bis 14 Uhr in der Stadtinformation am Münchner Marienplatz.

Abgabe der Lösungen:
20. Mai 2017 von 14.30 Uhr bis 17 Uhr in der MVV-Geschäftsstelle am Isartor, Thierschstraße 2.

Weitere Informationen hier.

 

Top