Das Hardrock-Genre neigt nicht unbedingt zur Innovation und auch die Band aus Kentucky erfindet das Rad nicht neu. Aber ihr vom Southern Rock geprägter Sound kann vor lauter Kraft kaum laufen, getrieben vom unglaublichen Drum-Monster John Fred Young.
Auch im Rock'n'Roll wird das Rad nicht mehr neu erfunden und so stellt sich auch der Sound des wilden Haufens aus Edmonton erst mal als klassischer Southern Rock mit tiefergestimmten Gitarren und einem Hang zu Led Zeppelin-artigen Riffs dar. So weit, so bekannt, aber was die rockenden Schwarzsteinkirschen vom artverwandten Rest abhebt, ist ihre rohe, wilde und überbordende Energie.

Und an dieser Stelle muss dann noch einmal Schlagzeuger John Fred Young erwähnt werden, das irrste Drumviech seit Animal von der Muppet Show. Vor allem live kann der Sound der Band vor Kraft kaum laufen, walzt aber umso verlässlicher alles und jeden nieder. Dass neuerdings auch Jazz, Bluegrass und Reggae-Einflüsse dazu gekommen sind, fällt dann auch noch in die Kategorie "originell" - es geht also doch!
X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top