Die kreativsten Agenturen Münchens kennenlernen? Diese Chance bietet sich auf der adday/adnight am 15.11.2017 im Einstein Kultur. Hier haben Studenten und Young Professionals die Chance, einen Einblick in die Branche zu bekommen. Jetzt Tickets sichern!

Was ist auf der adday/adnight alles geboten?

Wie plant man eigentlich ein erfolgreiches Projekt? Was macht ein Art Director den ganzen Tag? Und ist meine Bewerbungsmappe wirklich schon perfekt? Alles Fragen, auf die es bei der adday/adnight Antworten gibt.

Elf Agenturen stellen spannende Projekte vor, in Workshops lernt man das Know-How der Branche näher kennen und Berater geben hilfreiche Tipps für die Bewerbung in diesem weitläufigen Feld. Wer will, kann sich übrigens gleich vorstellen, denn Personal Recruiter sind vor Ort und nehmen potentielle neue Kollegen beim 10-Minuten-Speeddating gleich einmal unter die Lupe.

Daneben haben auch fünf Hochschulen Infostände und geben zu Themen wie berufsbegleitenden Masterstudiengängen Auskunft. Und am Abend nimmt man mit den anderen Teilnehmern noch einen gemütlichen Drink, denn ein wenig Netzwerken schadet in der Werbebranche nie…

Wer dabei sein will, sollte sich rechtzeitig anmelden - der Eintritt kostet im Vorverkauf nur 5 Euro, an der Tageskasse 10 Euro. Die Teilnehmerzahl ist allerdings auf 500 begrenzt.

Alle Infos zur adday/adnight gibt’s auf der offziellen Website

adday/adnight wurde 2015 vom Gesamtverband Kommunikationsagenturen e.V. (GWA) initiiert und findet in verschiedenen deutschen Städten statt. Kooperationspartner in München sind das Kompetenzteam Kultur- und Kreativwirtschaft der Landeshauptstadt München und das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, Referat Kultur- und Kreativwirtschaft.

Mehr zum Thema

Top