Spaniens Goldene Zeit. Die Ära Velázquez in Malerei und Skulptur Foto: Photographic Archive. Museo Nacional del Prado. Madrid

Spaniens Goldene Zeit. Die Ära Velázquez in Malerei und Skulptur

Sa, 25.02.17, 10:00 - 20:00 Uhr | Weitere Termine

Kunsthalle München

Theatinerstr. 8
80333 München

Die Kunsthalle erinnert vom 25.11.2016 bis zum 26.3.2017 an goldene Zeiten: In der Ära von Diego Velázquez erreichte Spaniens Kunstschaffen einen Höhepunkt. Rund 100 Gemälde und Skulpturen aus dem "Siglo de Oro" entführen den Betrachter in das 17. Jahrhundert.

Legendäre Kunstschätze und unbekannte Werke

Geprägt von Künstlern wie Velázquez, El Greco, Zurbarán und Murillo blickt Spanien mit Wehmut und Stolz auf das "Goldene Zeitalter". Die Ausstellung präsentiert Werke der Malerei und Bildhauerei des 17. Jahrhunderts, zusammengetragen aus Sammlungen der ganzen Welt. Aus dem Prado in Madrid stammt das Ölgemälde "Hofnarr mit Buch auf den Knien", erschaffen von Velazquez. Aus der Alten Pinakothek in München kommen "Die Pastetenesser" von Murillo zu Besuch.

So sehr die spanische Kunst im 17. Jahrhundert glänzte, so sehr bröckelte bereits das Weltreich der spanischen Könige. Die Pracht der Auftragswerke sollte von der schwächelnden Macht der Herrscher ablenken. Der überwältigende Realismus brachte die Menschen damals zum Staunen. Ob sich dieses Gefühl auch heute noch einstellt? Die Ausstellung überlässt das dem Betrachter. Neben weltberühmte Gemälden gesellen sich auch weniger bekannte Werke hinzu, die erstmals im Rahmen einer großen Ausstellung zugänglich sind.

Weitere Veranstaltungstipps

Termine

 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
25 weitere Termine
Top