Von Luftartistik- bis Vertikaltuch-Workshops in den Ferien

Ihr möchtet mal Zirkusluft schnuppern? Am Trapez durch die Manege fliegen wie die Stars? Oder Freunde durch Zaubertricks zum Staunen bringen? Bei den Oster-Workshops des Lilalu-Ferienprogramms vom 26.3. bis 7.4.2018 habt Ihr die Chance dazu!

Was in den Osterferien geboten ist

Kleine Lilalu-Akrobaten am Vertikaltuch, Foto: Andreas Heddergott

Ihr seid zwischen sieben und dreizehn Jahren alt? In den Ferien übt Ihr bei Lilalu unter der Anleitung von professionellen Artisten: Ihr hangelt Euch am Trapez durch die Luft, bewegt Euch durch das Vertikalnetz oder kraxelt am Vertikaltuch nach oben, aber auch Akrobatik, Cheerleading, Skateboard und Zauberei stehen auf dem Programm. Ihr habt die Wahl zwischen Kursen in der ersten Woche (26.-30.3.) und der zweiten Woche (3.-7.4.), die jeweils gestaffelt nach passenden Altersbereichen sind.

Manchmal sind die Kurse vielleicht ganz schön anstrengend, machen aber unglaublich viel Spaß und Ihr lernt Dinge, die Eure Freunde nicht können. Und für die Mühen werdet Ihr belohnt: Beim Auftritt in der abschließenden Galashow dürft Ihr dann vor Publikum zeigen, was Ihr gelernt habt – und den Applaus einheimsen wie die großen Stars! Nur Mut, Ihr braucht kein Lampenfieber zu haben! Alle fangen mal klein an...

Anmeldung für das Lilalu-Osterferien-Programm

Mehr Informationen gibt es direkt bei Lilalu unter der Telefonnummer +49 (0) 800 000 60 18 (kostenfrei aus allen dt. Netzen)

Zeit:
Montag, 26.3. bis Freitag, 30.3.2018 und Dienstag, 3.4. bis Samstag, 7.4.2018: Die Kurse dauern jeweils von 9 bis 16 Uhr - auf Wunsch mit Ganztagsbetreuung von 7 bis 18 Uhr.

Orte:
1. Woche: Neuhausen, Schwabing und Sendling
2. Woche: Haidhausen, Neuhausen und Pasing

Das Jahresprogrammheft mit allen Infos zur Anmeldung (PDF)

Das könnte Euch auch interessieren

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Top