Fotoausstellung: Jimmy Nelson Foto: Jimmy Nelson

Fotoausstellung: Jimmy Nelson

Mi, 13.12.17, 10:00 - 20:00 Uhr | Weitere Termine

Museum of Urban and Contemporary Art (MUCA)

Hotterstr. 12
80331 München

Er gilt weltweit als einer der profiliertesten Fotografen indigener Völker: Das MUCA widmet Jimmy Nelson zwischen 22.11.2017 und 4.3.2018 eine umfangreiche Ausstellung – teilweise mit noch nie gezeigten Aufnahmen. Zur Eröffnung am 22.11. ist Nelson selbst vor Ort.

Die Lebenswelt indigener Völker entdecken

Foto aus der Jimmy-Nelson-Ausstellung, Foto: MUCA PR

Was wisst Ihr über die Pataxo im Amazonas, die Laylap in Bhutan oder die Mundaris im Südsudan? Zugegebenermaßen sind Reisen in diese Regionen nicht ganz billig, um das einmal vor Ort herauszufinden. Glücklicherweise hat es sich  Jimmy Nelson zur Aufgabe gemacht, das Leben dieser Menschen mit seiner Kamera zu dokumentieren, ihre Bräuche festzuhalten, ihrem Alltag ein Gesicht zu geben.

Wenn Ihr Euch also für die indigenen Völker dieser Welt interessiert, dann ist ein Besuch im MUCA ein Pflichttermin. Nelsons Fotografiestil ist von einer feierlichen Romantik geprägt, dennoch verzichtet er in seinen Arbeiten auf plumpen Voyeurismus. Dem Briten geht es darum, dem Betrachter zu vermitteln, wie wertvoll die indigenen Kulturen sind.

Daher zeigt er mit seinen Aufnahmen auch immer deutlich, welchen Einfluss Globalisierung und Urbanisierung auf das Leben der Ureinwohner haben. Die nun in München zu sehende Ausstellung wurde speziell für das MUCA zusammengestellt. „Wir wollen damit unseren Ansatz, Kunstrichtungen übergreifend und vielfältig miteinander zu verknüpfen, weiter ausbauen“, erklärt MUCA-Mitgründerin Stephanie Utz.

Weitere Veranstaltungstipps

Termine

 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
61 weitere Termine
Top