Das neue Münchner Volkstheater ist eines der spannendsten Bauprojekte der Stadt: Wenn Ihr wissen wollt, wie die neue Spielstätte am Viehhof aussehen wird, dann schaut im Foyer des „alten“ Münchner Volkstheaters vorbei. Dort sind bis 15.2.2018 die Siegerentwürfe des Vergabeverfahrens ausgestellt.

Klar, es ist erst einmal nur eine Visualisierung, aber wenn Ihr Euch die Idee für das neue Volkstheater genauer anschaut, dann merkt Ihr sofort, wie sich das neue Gebäude in das Viehhofgelände einfügt. Vor allem der Theatereingang mit Torbogen in Richtung Tumblingerstraße hat die Wettbewerbs-Jury überzeugt.

Das neue Foyer soll ein heller Raum mit geschwungener Treppe werden, in zwei Hauptspielstätten laufen dann die Produktionen. Es wird laut dem Siegerentwurf einen Multifunktionssaal, Probebühnen und Werkstätten geben. Natürlich kommt auch die Gastronomie mit eigenem Restaurant und Biergarten nicht zu kurz.

Gebaut wird bereits ab diesem Sommer, die schlüsselfertige Übergabe ist für 2021 geplant. Die Siegerentwürfe sind übrigens zwischen 19.2. und 2.3. noch einmal im Technischen Rathaus (Friedenstraße 40) zu sehen.
X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top