Partner von muenchen.de
Streetlife und Corso Leopold Foto: Andreas Schebasta

Streetlife und Corso Leopold

Sa, 20.05.17, 16:00 Uhr | Weitere Termine

Ludwigstraße

Ludwigstr.
80539 München

Sonderveröffentlichung in Kooperation mit Green City e.V. und Corso Leopold e.V.

Straßenfest mit Musik, Kunst und Action

Die Ludwig- und Leopoldstraße verwandeln sich beim Streetlife-Festival und dem Corso Leopold am 20. und 21.5.2017 sowie am 9. und 10.9.2017 wieder in eine atmosphärische und unterhaltsame Flaniermeile.

Highlights: Ordentlich strampeln und Bio erleben

BMX Fahrer in der Luft
Das ist dann eher für Profis...

Das Motto „Die Straße als Raumwunder“ – Streetlife und Corso Leopold können es auf jeden Fall mit Leben füllen. Denn schließlich ist es schon etwas Besonderes, wenn sich Ludwig- und die Leopoldstraße zweimal im Jahr zu einem der größten Straßenfeste Bayerns verwandeln.

Im Mai 2017 sind beim Streetlife wieder fünf Themenbereiche mit zahlreichen Highlights aufgebaut. Das Fahrrad feiert in diesem Jahr seinen 200. Geburtstag und natürlich wird dieses runde Jubiläum auf dem Streetlife entsprechend gewürdigt. Die Radlhauptstadt konstruiert einen Parcours mit einer Teststrecke, auf der sich Zweiradfreunde ordentlich abstrampeln dürfen.

Ein weiterer großer Bereich steht unter dem Motto „BioErleben“, bei dem ein großer Marktplatz mit zahlreichen regionalen Produkten im Mittelpunkt steht. Kinder können hier beim Mitmach-Bauernhof ein wenig in das Landleben hineinschnuppern.

Bilder: So bunt ist das Streetlife Festival

Urbane Straßenkunst, Sportparcours und Hollands kleinste Radiostadtion

Blick auf die Ludwigstraße
Als Flaniermeile sieht man die Ludwigstraße eher selten...

Bei den „Space Invaders“ dreht sich wieder alles um die urbane Straßenkunst. Hier ist mitmachen angesagt, denn im Rahmen von Workshops führen angesagte Sprayer in die Kunst des Graffiti-Malens ein. Und wer weiß, vielleicht wird ja auf dem Streetlife so manch neuer Künstler geboren.

Sportlich geht es im Ludwigstadion zu, wobei sich hier keineswegs nur Profis unter Beweis stellen können. Kletterwand, Baseballplatz und Teststrecken für Skate- und Longboards versprechen auch für Anfängern eine Menge Spaß.

Neben Live-Sound auf den verschiedenen Bühnen gibt es in diesem Jahr in musikalischer Hinsicht noch eine Besonderheit: Denn erstmals sorgt mit Radio Barka die kleinste Radiostation Hollands auf ihrer eigenen Bühne für frische Klänge in der Münchner Innenstadt.

Auch der Corso Leopold bietet wie immer ein abwechslungsreiches Programm aus Musik und kulturellen Events wie Podiumsdiskussionen und Performances. Weitere Details hierzu werden demnächst bekannt gegeben.

Veranstaltung geht bereits ins 17. Jahr

Das "Festival des öffentlichen Raums" erobert bereits im 17. Jahr jeweils für zwei Tage Münchens Boulevard - mit Bühnen für Musik, Kabarett und Theater, Spiellandschaften, Sportanlagen und Infoständen. Das Streetlife Festival und der Corso Leopold finden immer im Frühling und im Herbst gemeinsam auf der Ludwigstraße und der Leopoldstraße, zwischen Münchner Freiheit und Odeonsplatz statt. Organisatoren sind der Green City e.V. und der Corso Leopold e.V.

Feiermeile zwischen Odeonsplatz und Münchner Freiheit

Das könnte Sie auch interessieren

Termine

 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
Top