Munich Cowboys

Munich Cowboys Spieler in der Defense, Foto: Munich Cowboys

American Football in der GFL

Die Munich Cowboys sind das Münchner Vorzeigeteam im American Football. Der Verein spielt in der höchsten deutschen Liga, der German Football League (GFL) und trägt seine Heimspiele im Dantestadion aus.  Mit neuen Coaches und Spielern geht es für die Munich Cowboys in die Spielzeit 2017. Auftakt ist am 22.4. mit einem Heimspiel gegen die Saarland Hurricanes im Dantestadiom.

Zahlreiche Neuzugänge in Team und Staff

 

Mit einer ganzen Reihe von Neuzugängen haben sich die Munich Cowboys für die neue Saison gerüstet. Seit November 2016 trainiert Headcoach Garren Holley das Team. Der 23-jährige US-Amerikaner Ben Wilkerson wurde im Februar 2017 als Quarterback verpflichtet. 

Mit Frank „Dicky“ Schumacher trainiert ein Mitglied der Meistermannschaft von 1993 die Defensive Backs des GFL Teams. Außerdem kommen für die Offensive Line Julius Niemeyer, Quirin Stärk für die Defensive Backs, sowie Tobias Thiess und Randall Jackson-Clemons aus den USA, ebenfalls als O-Liner zum Team dazu. Als Safety ist der US-College-Spieler Jerry Maluia zum Team hinzugestoßen. In die Punktrunde starten die Munich Cowboys gegen die ebenfalls verstärkten Saarland Hurricanes, die bereits 2016 das Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft erreicht haben. Neben den bayerischen Duellen gegen die Allgäu Comets und die Ingolstadt Dukes versprechen vor allem die Partien gegen German Bowl Teilnehmer Schwäbisch Hall und das ambitionierte hessische Team von Frankfurt Universe American-Football-Spiele auf hohem Niveau.

Der Spielplan der Cowboys in der GFL Süd 2017

Heim- und Auswärtsspiele der Munich Cowboys in der GFL Süd
22.4., 16:00 Uhr Munich Cowboys - Saarland Hurricanes
1.5., 18:30 Uhr Ingolstadt Dukes - Munich Cowboys
7.5., 15:00 Uhr Stuttgart Scorpions - Munich Cowboys
13.5., 16:00 Uhr Munich Cowboys - Allgäu Comets
21.5., 16:00 Uhr Marburg Mercenaries - Munich Cowboys
27.5., 17:00 Uhr Saarland Hurricanes - Munich Cowboys
3.6., 17:00 Uhr Schwäbisch Hall Unicorns - Munich Cowboys
10.6., 16:00 Uhr Munich Cowboys - Ingolstadt Dukes
17.6., 16:00 Uhr Munich Cowboys - Frankfurt Universe
25.6., 15:00 Uhr Allgäu Comets - Munich Cowboys
8.7., 16:00 Uhr Munich Cowboys - Marburg Mercenaries
29.7. 15:00 Uhr Munich Cowboys - Schwäbisch Hall Unicorns
5.8., 16:00 Uhr Munich Cowboys - Stuttgart Scorpions
02./03.09., Frankfurt Universe - Munich Cowboys 

Video: American Football im Dantestadion

Geschichte: Der Verein in der GFL

Die Munich Cowboys, die 1979 gegründet wurden, zählen zu den ältesten, noch existierenden Football Vereinen Deutschlands. Seinen bisher größten Erfolg erzielte der Verein 1993 mit dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft. Die German Football League ist in eine Süd- und eine Nordgruppe aufgespaltet, in der jeweils acht Teams spielen. Die Münchner konnten sich fast durchgängig in der GFL Süd halten, lediglich zwischen den Jahren 2003 und 2007 rutschten sie in die Regionalliga ab. Die Teams der GFL Süd spielen pro Saison jeweils zweimal gegeneinander – in einem Hin- und in einem Rückspiel. Die Cowboys tragen ihre Heimspiele im Dantestadion im Stadtteil Neuhausen-Nymphenburg aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Top