Circus Krone: Winterprogramm Foto: Circus-Krone.de

Circus Krone: Winterprogramm

So, 25.12.16, 14:30 Uhr | Weitere Termine

Circus Krone

Marsstr. 43
80335 München

Aufregende Dompteurnummern, akrobatische Spitzenleistungen und lustige Clowns: Vom 25.12.16 bis 31.1.17 läuft das erste von drei Winterprogrammen des Circus Krone im Stammhaus. Unter dem Motto „Tierisch gut“ präsentieren internationale Artisten ihr Können, darunter Martin Lacey jr. mit der größten Raubtiernummer der Welt.

Löwen, Pferde und Elefanten bevölkern die Manege

Circus Krone: Martin Lacey jr. mit Löwin Clio
Löwendompteur Martin Lacey Jr.

Wenn das Motto „Tierisch gut“ lautet, was würde dann besser in die Vorstellung passen, als die größte Raubtiernummer der Welt? Dafür ist der vielfach ausgezeichnete Dompteur Martin Lacey Jr. zuständig, der zahlreiche Löwen in der Manege unter Kontrolle behalten kann. Vielleicht weniger gefährlich, aber ebenfalls beeindruckend ist die Papageiennummer von Alessio. Die Tiere „sprechen“ nicht nur auf Kommando, sondern setzen auch zum Formationsflug oder landen wie an der Schnur gezogen auf Alessios Armen. Gleich zweimal zu sehen ist Circus-Krone-Vizechefin Jana Mandana Lacey-Krone. Zum einen reitet sie mit ihren edlen Pferden durch die Manege. Zum anderen zeigt sie gemeinsam mit James Puydebois eine Show mit den Elefanten, den Wappentieren des Circus Krone.

Flying Farfans sorgen für Nervenkitzel, Andre & Frisco für Lacher

Die Flying Farfans.
Die Flying Farfans

„Tierisch gut“ sind aber bestimmt auch ein paar Nummern, an denen keine Tiere direkt mitwirken. Für die Lacher sorgen unter anderem Andre & Frisco. Die beiden Clowns aus der Schweiz sind für ihren Körpereinsatz bekannt, denn bei ihnen münden scheinbar alltägliche Situationen in ein irrwitziges Chaos. Als körperbetonten Einsatz darf man auch die Show der Cap Crew bezeichnen. Die Koreaner kombinieren in ihrem Auftritt Breakdance-Einlagen und Flugshow – was man in dieser Form nicht alle Tage zu sehen bekommt. Apropos Fliegen: Das ist das Metier der Flying Farfans, deren Trapeznummer mit dem Wort „waghalsig“ durchaus treffend umschrieben ist.

Die Vorstellungszeiten in der Übersicht

Vorstellungen 25.12.16 bis 8.1.2017
Täglich, wochentags 15 und 20 Uhr
Sonn- und feiertags 14:30 und 18:30 Uhr
Silvester 15 und 19 Uhr

Vorstellungen ab 10.1.17
Dienstag und Donnerstag: 20 Uhr
Mittwoch, Freitag und Samstag: 15 und 20 Uhr
Sonntag: 14:30 und 18:30 Uhr, Montags spielfrei

2. Winterprogramm vom 1.2.-28.2.17 (Tickets ab 17.12.16)
3. Winterprogramm vom 1.3.-2.4.17

Das könnte Sie auch interessieren

Termine

31 weitere Termine
Top