Was für ein Zirkus! Im dritten Programm bleibt kein Auge trocken

„Manege frei“: Vom 1.3. bis 8.4.2018 läuft das dritte Winterprogramm des Circus Krone im Stammhaus unter dem Motto "Christel Sembach-Krone's Lieblinge" in Erinnerung an die verstorbene Circus-Chefin. Der verrückte Motorrad-Flieger ist nur ein Highlight...

Was die Christel von der Krone besonders liebte

Pferdedressur im Circus Krone, Foto: Circus Krone

Rund 150 Minuten unterhaltsame Zirkuskunst bietet auch das dritte Winterprogramm: 31 Artisten aus 12 Nationen geben insgesamt 75 Vorstellungen. Ganz im Sinne der ehemaligen Chefin präsentieren sich alte Weggefährten, die Christel Sembach-Krone besonders am Herzen lagen. Die Dompteure, Clowns und Akrobaten von Weltformat bringen dabei neue Tricks und Ideen in die Manege...

  • Sie engagierte ihn "auf Lebenszeit": Dompteur Martin Lacey jr. zeigt seine große Raubtier-Show mit den seltenen weißen Löwen und den goldfarbenen Tigern - und für das dritte Programm hat er neue Ideen mitgebracht. In einer zweiten Nummer lässt er das Nashorn Tsavo durch die Manege stolzieren - dem 44 Jahre alten und 3,5 Tonnen schweren Dickhäuter kommt das Publikum ganz nah.
  • Sein Name ist Programm: Crazy Wilson aus Kolumbien überwindet mit seinem überdimensionalen „Fliegenden Motorrad“ die Schwerkraft und kitzelt mit seinen wilden Stunts ganz schön an den Nerven.
  • Jana Lacey-Krone führt ihre Cremello-Pferde diesmal in den "Nebel" - eine der Lieblingsnummern von Sembach-Krone, mit neuen Choreographien versehen. Zusammen mit Hans Suppmeier zeigt sie auch eine klassische Pferde-Dressur der Hohen Schule mit Piaffen und Pirouetten. Und auch Elefanten beherrscht sie locker: Mit James Puydebois bewegt sie die sanften Riesen zu erstaunlichen Kunststücken.
  • Alexis & Shirin geben Anlass zum freundlichen Meckern und Lachen: Ihre Ziegen aus dem Wallis sind gar nicht bockig, sondern ganz schön gewitzt.
  • Acht „Herrliche Diabolo-Mädchen“ von der China Acrobatic National Troupe wirbeln, tanzen und jonglieren mit Diabolos in atemberaubenden Tempo - und doch mit Eleganz und bezaubernder Niedlichkeit.
Daris und Fumagalli, Foto: Circus Krone
  • Er ist eine "Legende des Lachens" - Clown Fumagalli aus Italien begeistert seit über 40 Jahren mit Witz und Slapstick und dem feuchten "f" - auszubaden hat das meist sein Bruder Daris
  • Artistik an - und nicht von - der Stange liefert das Trio Victor Yarov aus der Ukraine. Ihre Landsmänner vom Duo Parshin wagen sich ebenfalls an der sogenannten Perche in schwindelnde Akrobatik-Höhen.
  • Jonglieren geht auch horizontal: der Italiener Emiliano Sanchez Alessi lässt leuchtende Bälle seitwärts fliegen.
  • Für die Chinesin Huang Yang ist der Tanz auf dem Schlappseil (fast) ein Kinderspiel.
  • Das Handstand-Trio Trilogy aus Äthiopien beherrscht die Balance und hebt auch mal ab - dabei machen die drei Frauen eine mehr als gute Figur.
  • Durch den Abend führt wie immer der Sprechstallmeister Nikolai Tovarich, für die Musik sorgt das Krone-Orchester unter der Leitung von Oleksander Krasyun.

Krone bleibt Krone

Manege im Circus Krone mit Elefanten, Foto: Circus-Krone.de

Ein schwerer Verlust trübte den Sommer im Circus Krone - die langjährige Zirkus-Chefin Christel Sembach-Krone verstarb im Juni 2017 im Alter von 80 Jahren. Das neue Winterprogramm wurde noch von ihr selbst ausgewählt. Der Zirkus erinnert in allen drei Programmen an die unvergessliche Grande Dame, doch trotz aller Trauer verspricht der Zirkus: "Krone bleibt Krone".

 

Die Vorstellungszeiten im Überblick

Das dritte Programm "Christel Sembach-Krone's Lieblinge" läuft vom 1.3. bis 8.4.2018

Dienstag und Donnerstag um 20 Uhr, Mittwoch, Freitag und Samstag um 15 und um 20 Uhr. Am Sonntag um 14:30 und 18:30 Uhr. Montags gibt es keine Vorstellung.

In der Osterferien vom 26.3. bis 8.4. gibt es mehr Circus: Jeden Wochentag um 15 und 20 Uhr sind Vorstellungen und Sonntag um 14:30 und 18:30 Uhr. Nur der Karfreitag ist spielfrei.

Mehr zum Zirkus und weitere Events

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Top