Kinderprogramm Stadtgründungsfest

Kinderprogramm beim Stadtgründungsfest, Foto: Katy Spichal

Detektiv spielen oder das Leben im Mittelalter entdecken: Für Kinder gibt es auf dem Stadtgründungsfest in der Altstadt jedes Jahr ein abwechslungsreiches Programm.

Historisches Spektakel im Alten Hof

Zum Mitmachen und Mitspielen: Münchner Leben von anno dazumal

Löffelschnitzer, Köche, Töpfer, Korbflechter, Kupferschmiede und andere Handwerker gesucht!

Das herzogliche Waschhaus wartet auf wasserfeste und die Hofküche auf kochbegeisterte Helfer, die Klosterschreibstube auf Schönschriftenmaler. Und die Hofmusiker laden mit den Schäfflern zum Reigentanz.

Für Detektive und Spürnasen

„Der Dieb im Schatten des Schwarzen Todes“ beleuchtet einen historischen Kriminalfall aus dem Jahre 1517, der auf Aufklärung wartet.

Um den Münchner Bürgern wieder Lebensmut nach der großen Heimsuchung durch die Pest zu machen, zogen die Schäffler mit lustigem Tanz und Spiel durch die Straßen der Stadt - aber ein gerissener Gauner hatte die vorangegangene Pestzeit für seine dunklen Geschäfte genutzt.

Der herzogliche Hofkommissar ist ihm auf der Spur und sucht findige Helfer zur Lösung des Falles. (Spielausgabe: 11 – 16 Uhr)

Rittergruppe Îsengewant

Schaukämpfe mit Schwertern und Berichte vom Ritterleben: Das erlebt man im Alten Hof mit den Recken und Maiden der Interessengemeinschaft für erlebtes Mittelalter Îsengewant.

Weitere Angebote für Kinder

München-Schnitzeljagd

Abenteurer aufgepasst: Zusätzlich gibt es am Sonntag, 18.6., von 11-18 Uhr eine München-Schnitzeljagd für Jung und Alt durch die Altstadt. Treffpunkt ist am Trachtenmarkt in der Rosenstraße, Infostand Isargau. Diese Aktion findet nur bei schönem Wetter statt!

Ausstellung Münchner Kaiserburg

In der Dauerausstellung Münchner Kaiserburg im Alten Hof kommt man der Geschichte der Stadt auf die Spur. Und der Infopoint Museen & Schlösser in Bayern macht Entdeckerlaune.
www.infopoint-museen-bayern.de

Spielzeugmuseum

Außerdem gibt es am Samstag, 17.6., im Spielzeugmuseum im Alten Rathausturm freien Eintritt für Kinder bis 15 Jahre.

Weitere Infos zum Stadtgründungsfest

Top