Handwerkerdorf

Impressionen vom Stadtgründungsfest in München., Foto: Bernd Römmelt

Auf dem Odeonsplatz dreht sich beim Stadtgründungsfest alles um das Thema Handwerk: Zahlreiche Münchner Innungen stellen in historischer Zunft- und Arbeitskleidung ihre Arbeit vor und beantworteten Fragen der Besucher. Außerdem sorgen hier regelmäßig Musikgruppen mit einem Repertoire von Jazz bis Rock 'n' Roll für Stimmung.

Die Vielfalt des Handwerks entdecken

Impressionen vom Stadtgründungsfest in München., Foto: Lukas Barth

In Schauwerkstätten zeigen Handwerker und Auszubildende von rund 20 Innungen ihr Können: Dachdecker, Gold- und Silberschmiede, Glaser, Kürschner, Metallbauer, Parkett- und Fußbodentechniker, Raumausstatter und Sattler, Zimmerer und viele andere Gewerke.

Erstmals dabei ist die Metzger-Innung. Speziell für Schulabgänger lohnt sich ein Besuch auf dem Handwerkerdorf, um sich über Ausbildungsplätze zu informieren, denn nirgendwo anders kann man so viele verschiedene Handwerksberufe auf einem Platz finden und den Handwerkern bei der Arbeit über die Schulter schauen.

Als besondere Geburtstagsüberraschung gibt es ein Duftsäckchen mit frischen Zirbenholzspänen. Dafür einfach einen Fragebogen ausfüllen, den es an jeder Hütte gibt und bei der Schreiner-Schauwerkstatt abgeben. Mitmachen lohnt sich!

www.handwerkerdorf-muenchen.de

Hier spielt die Musik!

, Foto: muenchen.de

Zum Rasten und fröhlichem Feiern lädt immer wieder der Biergarten vor der Bühne am Odeonsplatz ein.

Bei herzhaften Schmankerln wie Ochsenfetzen in der Semmel und kühlem Bier lässt sich das abwechslungsreiche Musikprogramm genießen.

Alte Bekannte wie die „Högl Fun Band“ sind immer wieder gern gesehene Acts.

Bühnenprogramm

Samstag, 17.6., 10 – 23 Uhr

10:00 Uhr „Auf geht’s zum Frühschoppen!“ mit den Schöffeldinger Musikanten

12:30 Uhr Kapelle Kaiserschmarrn – Blasmusik, frisch und frech

13:00 Uhr Offizielle Eröffnung des Handwerkerdorfes durch Oberbürgermeister Dieter Reiter, mit anschließendem Rundgang durch das Handwerkerdorf, begleitet von der Alten Münchner Stadtwache und der Kapelle Kaiserschmarrn

15:30 Uhr Doc's Nostagie Pure – Tanzmusik der 40-70er Jahre

18:00 Uhr Otto Göttlers DIATONIkS - eine neue, unterhaltsame Musikkombination: fetzige Polkas, wilde Landler und Zwiefache sind die musikalische Basis - freche, rockige Lieder, heulender Blues, Folk, Funk und Rap mischen sich hinein.

20:00 Uhr Högl Fun Band – mit der Original Oktoberfest Band kommen alle ins Wiesnfieber!

Moderation: Marian Grosser

Sonntag, 18.6., 11:30 – 21 Uhr

11:30 Uhr „Auf geht’s zum Frühschoppen!“ mit der Blasmusik Schöngeising e.V.

13:45 Uhr Großstadtboazn – die Gewinner des Fraunhofer Volksmusikpreises 2017 stehen für eigenwillige Volksmusik, nah an der Tradition und Spaß am gemeinsamen Musizieren

16:00 Uhr Cappuccino – Musik der 50er bis 70er, zum Mittanzen gut!

19:00 Uhr The Rocky Racoons - beste Stimmung quer durch die Rock’n’ Roll-Geschichte

Moderation: Kristina Weber

Weitere Infos zum Stadtgründungsfest

Top