Inthronisation des Faschingsprinzenpaares

Die Inthronisation ist der Startschuss für den Fasching: Bürgermeister Josef Schmid verrät die Highlights

Startschuss aus der Konfetti-Pistole: Auf gehts in den Fasching

(12.1.2018) Helau! Die neue Regentschaft der Tollitäten hat begonnen. Mit der Inthronisierung des Narrhalla-Faschingsprinzenpaares am Freitagvormittag, 12.1.2018, ist die Faschingssaison offiziell gestartet. Für seine Wünsche in der Faschingszeit hatte Bürgermeister Josef Schmid ein ungewöhnliches Bild parat...

Jetzt ist die Stadt in Narrenhand: So schön war die Inthronisation

Das ist die Krönung! Die närrische Zeit beginnt

Das Faschingsprinzenpaar 2018 Sebastian I. und Janina I. stößt an auf den Jahreswechsel, Foto: Ingrid Grossmann für Narrhalla

Wenn das kein Grund zum Feiern ist! Mit der volkstümlichen Inthronisierung und Krönung des neuen Prinzenpaares hat die Faschingszeit in München offiziell begonnen. Bürgermeister Josef Schmid überreichte Sebastian I. und Janina I. (Foto) vor dem Rathaus pünktlich um 11:11 Uhr symbolisch den Schlüssel zur Stadt. "Gesundheit und Glück" wünschte der Bürgermeister den Münchnern und sorgte mit seinem besonderen Plädoyer für letzteres für Gelächter: "Wenn die Leute sagen: Mit der Gesundheit kommt der Rest von alleine, dann sag ich: Auf der Titanic waren auch alle gesund." Wenn es nach ihm geht, darf die kurze Faschingszeit ruhig "kurz und heftig" ausfallen.

Dagegen scheint auch das Prinzenpaar nichts zu haben, Janina I. jedenfalls hat sich fest vorgenommen, "München zu zeigen, dass der Fasching lebt." Damit das Volk auch gleich weiß, was es zu erwarten hat, verkündete der Prinz das neue närrische Regierungsprogramm. In den folgenden Wochen bis Aschermittwoch "regieren" die Narren mit ihren Tollitäten an der Spitze über München.

Das ist aber noch lange nicht alles! Denn wenn jemand weiß wie Feiern geht, dann die Münchner Faschingsgesellschaft Narrhalla. Die gibt es seit genau 125 Jahren. Und dieses Jubiläum wurd zum Start in die fünfte Jahreszeit groß gefeiert. Allen voran gaben bei der Inthronisation die Tänzerinnen der Faschingsgarde zu Live-Musik den Takt an. Und die Partyband Thomay´s Spezlwirtschaft ließ typische Schlager zum Tanzen auf die Narren los.

Janina I. und Sebastian I. - wer sind die diesjährigen Tollitäten?

Das Faschingsprinzenpaar 2018 Sebastian I. und Janina I., Foto: Narrhalla

Sebastian I. und Janina I. sind ein ganz besonderes Faschingsprinzenpaar, schließlich feiert die Münchner Narrhalla in diesem Jahr ihr 125-jähriges Jubiläum.

Prinz Sebastian I. ist praktisch von klein auf mit den Traditionen des Münchner Faschings vertraut. Prinzessin Janina I. hat ihre „närrischen“ Wurzeln am Rhein, wo der Fasching ja bekanntermaßen einen anderen Namen hat.

Was es sonst noch über die Tollitäten zu wissen gibt, erfahrt Ihr in unserem ausführlichen Porträt

Hier gibt's die feierliche Inthronisation im Re-Live

Mehr Infos zum Münchner Fasching

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Top