München narrisch Foto: Leonie Liebich

München narrisch

So, 11.02.18, 11:00 Uhr | Weitere Termine

Diverse Orte in München


München

München Narrisch: Tanz und Trubel in der Innenstadt

Bei "München narrisch" ist die ganze Fußgängerzone von Stachus bis Viktualienmarkt eine einzige bunte Feiermeile. Musik, Tanz und närrischer Frohsinn herrschen vom 11. bis 13.2.2018 in der Innenstadt.

Fotos: München narrisch - die Fußgängerzone als Partymeile

Party-Stimmung mit DJs, Livebands und Showeinlagen

München narrisch - Faschingsspaß in der Fußgängerzone, Foto: Leonie Liebich
Bei "München narrisch" ist die Innenstadt voller bunter Kostüme

Insgesamt drei Tage lang sorgen zahlreiche Faschingsgesellschaften und Veranstalter für eine närrische Open-Air-Stimmung mit Musik und Tanzauftritten vom Stachus bis zum Viktualienmarkt.

Auf drei Bühnen wird es bei "München narrisch" laut und lustig. Sie stehen am Stachus, Richard-Strauß-Brunnen und am Marienplatz. Am Rosenmontag und Faschingsdienstag übernimmt Radio Charivari das Ruder und DJs sowie Moderatoren heizen die Partystimmung an.  Dazu kommen Tanzeinlagen, Showacts und Überraschungsprogramme aller namhaften Faschingsgesellschaften.

Am Faschingsdienstag findet traditionell auch der Tanz der Marktfrauen auf dem Viktualienmarkt statt. Ihr buntes Treiben gilt als Höhepunkt im Münchner Fasching - und das völlig zu Recht, wie unsere Impressionen beweisen.

Tradition des Straßenfaschings

Organisiert wird der Münchner Straßenfasching vom Verein "München Narrisch". 1972 wurde dieser als Ersatz für den Festumzug eingeführt, den man damals abgeschafft hatte. Auch nach der Wiedereinführung des Festumzuges im Jahr 2006 blieb der Münchner Straßenfasching erhalten. Das dreitägige Event "München Narrisch" ist attraktiver Bestandteil des Münchner Innenstadtfaschings und Anziehungspunkt für Münchner und Touristen gleichermaßen.

Mehr zum Fasching in München

Termine

 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
Top