Ein besonderes Kostümfest wartet am 10.2.2018 auf die Besucher im Künstlerhaus am Lenbachplatz: Der Gauklerball - diesmal unter dem faustischen Motto „Die Gaukler in Auerbachs Keller“. Die Gäste dürfen sich auf teuflische Unterhaltung freuen.

Teuflische Darbietungen in Auerbachs Keller

Jedes Jahr findet der Gauklerball unter einem bestimmten Motto statt. So verwandelt sich das Künstlerhaus im Rahmen des Faust-Festivals heuer in Goethes "Auerbachs Keller" samt Hexenfoyer - unter der Leitung von Albrecht von Weech als Mephistopheles. Das faustische Thema bestimmt die Dekoration und die teuflisch mitreißende Musik von DJ Zlatko Marusa und der Sunset Show Band. Phantasievolle und kreative Vorführungen der Gaukler bescheren den Besuchern einen faustischen Abend - mit dabei sind: Die Wissenschaftsshow „Die Physikanten“, die mystischen Jongleure von „Sine Tempore“, Zauberer Harry Riegel, Schlangenfrau Nicola Elze und das Akrobatikduo „DuO it!“.

Bilder: So geht es beim Gauklerball zu

Video vom Gauklerball

Das könnte Sie auch interessieren

Top