Partner von muenchen.de
Filmfest München Foto: Christian Rudnik

Filmfest München

Do, 22.06.17, 09:00 Uhr | Weitere Termine

Diverse Orte in München


München

Sonderveröffentlichung von muenchen.de mit der Internationalen Münchner Filmwochen GmbH

Das 35. Internationale Filmfest München lockt mit zahlreichen Welt- und Deutschlandpremieren! Von 22.6. bis 1.7.2017 laufen in den Münchner Kinos Filme von etablierten Künstlern und aufstrebenden Newcomern. Das Programm wird noch geplant, doch steht bereits mit Bryan Cranston ein Preisträger fest.

Hollywood-Stars geben sich die Ehre

Schauspieler Bryan Cranston
"Breaking-Bad-Star" Bryan Cranston erhält den CineMerit Award 2017

Beim Filmfest in München stehen zahlreiche Welturaufführungen, Europa- und Deutschland-Premieren auf dem Spielplan. Das gesamte Programm ist ab dem 9.6. verfügbar, Tickets gibt es ab dem 12.6. zu kaufen.

Etablierte Filmmacher stellen ihre neuen Streifen vor, Nachwuchsregisseure präsentieren ihre Arbeiten einem interessierten Publikum. Die eingereichten Filme treten in verschiedenen Wettbewerbsreihen gegeneinander an - und der beste Film wird mit dem begehrten Arri/Osram Award ausgezeichnet.

Hollwood gibt sich auch die Ehre: "Breaking-Bad"-Star Bryan Cranston erhält den seit 1997 vergebenen CineMeritAward für "herausragende Persönlichkeiten des internationalen Filmschaffens für ihre Verdienste um die Filmkunst" - und stellt seinen neuen Film "Wakefield" vor. Eine Retrospektive ist der Regisseurin Sofia Coppola ("Lost in Translation") gewidmet, die auch vor Ort sein wird. Für den Abschlussfilm „Ihre beste Stunde“, eine Kriegskomödie, hat Darsteller Bill Nighy sein Kommen zugesagt.

Der sozialkritische Filmemacher Reinhard Hauff wird mit einer Hommage gewürdigt, die 13 Filme aus seinem Werk umfasst, darunter die "Mathias Kneissl"-Verfilmung von 1971 und das erfolgreiche Berlin-Musical "Linie 1" von 1987. Hauff zählt zu den wichtigsten deutschen Autorenfilmern der 70er Jahre neben Schlöndorff und Fassbinder. 

Filmfest München findet seit 1983 statt

Abschlusspressekonferenz zum Münchner Filmfest., Foto: FILMFEST MÜNCHEN 2015 / Bernhard Schmidt
Festivalleiterin Diana Iljine (rechts)

Zeitgleich mit dem Festival für die "Großen" läuft das Kinderfilmfest - diesmal sind neun Filme, sechs Kurzfilme und eine Lecture mit dem Geräuschemacher Max Bauer im Programm. Tickets sind bereits im Vorverkauf erhältlich.

Jedes Jahr sind auch zahlreiche Stars der Branche im Rahmen des Filmfests zu Gast. Das Filmfest verteilt sich über mehrere Kinos in der Stadt, so laufen beispielsweise im Gasteig, Mathäser oder im Filmmuseum die Werke der Kinoschaffenden.

Das Filmfest München fand erstmals im Jahr 1983 statt. Im Jahr 2015 wurde mit über 80.000 Zuschauern ein neuer Besucherrekord aufgestellt. Seit 2011 ist Diana Iljine für die Leitung des Festivals verantwortlich.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Termine

 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
6 weitere Termine
Top