Was ist Luft und wie fühlt sich Wind an? Wie werden Gerüche übertragen? Im Kinder- und Jugendmuseum werden Kinder zu echten Luftexperten. Die Ausstellung „Luffft“ beschäftigt sich vom 14. Dezember 2013 bis 14. September 2014 mit dem Element in zahlreichen Facetten. Mit über 30 Exponaten zum Anfassen und Ausprobieren können sich Kinder auf spielerische Art und Weise dem Thema nähern.
Riesenventilator, Zimmer-Hovercraft und Vakuumpumpe sind nur einige der Exponate, mit denen das Thema Luft für Kinder und Jugendliche zum Erlebnis wird. Auf 600 Quadratmetern werden in verschiedenen Teilbereichen zahlreiche Aspekte behandelt, etwa „Wind und Klima“ oder „Luft im natürlichen Kreislauf“. Die Ausstellung ist für Kinder ab 5 Jahren geeignet. Von Dienstag bis Freitag ist sie von 14 bis 17 Uhr geöffnet, an Wochenenden, Feiertagen und in den Ferien von 10 bis 17 Uhr. Montags hat die Ausstellung immer geschlossen. Der Eintritt beträgt 4,80 Euro pro Person, für Gruppen (ab 10 Personen) 3,80 Euro pro Person. Ein Familienticket kostet 12,50 Euro.
X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Top