FC Bayern holt drei Ex-Stars als Markenbotschafter zurück

Bixente Lizarazu, Hasan Salihamidzic, Giovane Elber, Foto: picture alliance / Pressefoto Ulmer
Einst Bayern-Stars, jetzt wieder im Verein: Bixente Lizarazu, Hasan Salihamidzic und Giovane Elber (von links).

Elber, Lizarazu und Salihamidzic sollen den FCB repräsentieren

(13.1.2017) Einst gewannen sie auf dem Feld Titel mit dem FC Bayern - jetzt sollen Giovane Elber, Bixente Lizarazu und Hasan Salihamidzic den deutschen Rekordmeister nach außen vertreten. Die drei ehemaligen Profis sind künftig als Markenbotschafter für den FCB tätig. Alle drei bezeichnen die Aufgabe als große Ehre.

Ex-Stars sollen die Marke FC Bayern stärken helfen

Der FC Bayern München hat seine ehemaligen Fußball-Profis Giovane Elber (44), Bixente Lizarazu (47) und Hasan Salihamidzic (40) als Markenbotschafter wieder an sich gebunden. Die Champions-League-Sieger von 2001 sollen den deutschen Rekordmeister künftig weltweit repräsentieren. Sie sollen als prominente Gesichter mithelfen, "die Marke FC Bayern im In- und Ausland weiter auszubauen und zu stärken", wie der Bundesligist am Freitag mitteilte.

Für das Trio sei ein ganzjähriges Programm entwickelt worden. Sie werden unter anderem für Marketing- und PR-Aktivitäten für den Verein und dessen Sponsoringpartner im Einsatz sein. "Es ist schön, wieder im Kreise der Bayern-Familie zu sein", äußerte der Franzose Lizarazu.

Der ehemalige brasilianische Torjäger Elber kündigte an, neben Portugiesisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch nun auch noch Englisch als Sprache erlernen zu wollen. Salihamidzic bezeichnete die neue Aufgabe als eine große Ehre: "Das ist die schönste Geschichte für mich, seitdem ich als Spieler vom FC Bayern weg bin."

(dpa / muenchen.de)

Mehr zum Thema

Top