Freizeittipps für München

Theatron MusikSommer 2017, Foto: muenchen.de / Mónica Garduño

Sonntag, 20.8.: Pop Noir im Theatron, Blues in Neuhausen und Hip Hop im Viehhof

Snowfall im Theatron
Schneefall im August? Wir wollen den Bandnamen der beiden Münchner mal nicht als Wetterprognose für den Sonntag im Theatron interpretieren, sondern eher als einen zarten Hinweis auf die Musik des Duos. Hinter Snowfall verstecken sich Birte Hanusrichter und Oliver Anders Hendriksson von den Young Chinese Dogs und die zeigen mit Snowfall eine ganz neue Seite von sich - Pop Noir , der sich irgendwo zwischen Raveonettes, The Kills und Velvet Underground verortet. Im Vorprogramm wird das Duo von Young Fast Running Man unterstützt. Der Münchner mit den mächtigen Koteletten vereint in seinem Americana-Sound Country, Folk, Blues und Rock der 60er Jahre. Neil Young, und Bob Dylan sind seine Ziehväter, aber auch John Mayall und die Kinks, dabei bleibt aber nie in der Vergangenheit hängen.

Viehhof Open Air Kino, Foto: Massimo Fiorito

Sag zum Abschied "Servus Blumentopf"!
Im Oktober 2016 hieß es im Zenith zum letzten Mal "Der Topf ist im Haus". Nach 25 Jahren beendeten die Münchner Hip Hop-Legenden Blumentopf mit einem großen Konzertabend im Münchner Zenith ihre Karriere. Den tränenreichen Abschied von den "Jungs aus dem Reihenhaus" begleitete das Jugendformat PULS mit der Kamera. Das Viehhof-Kino zeigt zum Abschluss der diesjährigen Open-Air-Saison den Dokumentarfilm "Blumentopf 1992-2016 - Niemals wird es wieder so werden wie es war". Ein Muss für alle Münchner Hip-Hop-Fans!

Bluesfest auf dem Rotkreuzplatz, Foto: muenchen.de/Lukas Fleischmann

Bluesfest am Rotkreuzplatz
Das diesjährige Bluesfest wird ein echtes Treffen der Generationen. Gerade in München ist die Begeisterung für dieses Genre ungebrochen, das beweisen auch die Erfolge von Künstlern wie Jesper Munk oder der Whiskey Foundation. Von Sun King, dem jungen Münchner Label, das auch Whiskey Foundation ihre musikalische Heimat nennen, kommen die Jungspunde The Charles und Ni Sala, die mit jugendlicher Euphorie das Genre "Bluesrock" neues Leben entstauben. Als Headliner steht um 19 Uhr Marc Dorendorf "Bayerns Jimi Hendrix" auf der Bühne am Rotkreuzplatz. Der arrivierte Bluesgitarrist ist seit über 25 Jahren aktiv und hat nicht nur Songs der Woodstock-Legende, sondern auch von Pink Floyd im Repertoire. Los geht die Zeitreise um 14 Uhr mit dem Aufritt der Hee Haw Pickin' Band, die seit Jahren eine feste Größe in der Country und Western-Szene sind.

Montag, 21.8.: Letzte Chance aufs Dachauer Volksfest

Impressionen vom Dachauer Volksfest., Foto: Stadt Dachau

Letzter Tag beim Dachauer Volksfest
Mit einem Familientag, der von 12 bis 19 Uhr nochmals mit ermäßigten Preisen lockt, endet am Montag das Dachauer Volksfest. Das Volksfest ist auch bei den Münchnern, nicht nur aufgrund des günstigen Bierpreises sehr beliebt und die perfekte Einstimmung auf die Wiesn. Perfekt ist auch die Erreichbarkeit: Mit der S2 Richtung Petershausen, vom Bahnhof Dachau sind es dann nur wenige Minuten Fußweg zur Ludwig-Thoma-Festwiese.

Street Dogs, Foto: Promo

Street Dogs im Backstage
„Ich will Feuermann werden!“ Nicht nur kleine Drachen auch ausgewachsene Punkrocker haben diesen Traum: So verließ Dropkick Murphys-Sänger Mike McColgan seine Band um beim Boston Fire Department anzuheuern. So ganz konnte er dann doch nicht ohne die Musik und gründete drei Jahre später die Street Dogs. Mittlerweile hat die Band schon fünf Alben auf dem Konto und um den Fans die Wartezeit auf das neue Werk zu verkürzen, kommt die Band ab 20 Uhr ins Backstage.

, Foto: Thomas Brand

Ludwig Müller in der Lach und Schieß
Dort „wo Österreich noch Bayern ist und umgekehrt“ spielt unter anderem „Dichterverkehr“, das Programm des Kabarettisten Ludwig Müller in der Münchner Lach & Schieß. Der Oberösterreicher gilt als grandioser Wort- und Buchstabenverdreher, ist bei uns auch als regelmäßiger Gast bei „Otti’s Schlachthof“ bekannt geworden und hat sich den Titel „Wordaholic“ und Preise wie den Salzburger Stier und das Passauer Scharfrichterbeil redlich verdient. Vom Pharmareferent beim Ärztekongress bis zum Radiomoderator hangelt Müller sich in seinem aktuellen Programm von Rolle zu Rolle.


Wetter in München: Das sind die Aussichten für die nächsten Tage

HEUTE, 20.08.2017 (14° bis 20°C)
leicht bewölkt 20°C
Niederschlag30%  Windgeschwindigkeit13 NW
Montag, 21.08.2017 (13° bis 20°C)
wolkig 20°C
Niederschlag0%  Windgeschwindigkeit10 NW
Dienstag, 22.08.2017 (14° bis 18°C)
bedeckt 18°C
Niederschlag0%  Windgeschwindigkeit11 W

Zur Wettervorhersage  

Weitere Ideen für die Freizeit

Top