Erste Hilfe & Notruf auf dem Oktoberfest

Erste Hilfe auf der Wiesn , Foto: Exithamster

Wenn Ihr Euch verletzt habt oder einen medizinischen Notfall melden müsst, geht bitte so vor:

Notfälle:

  • Wählt die Notrufnummer 112 ohne Vorwahl. Von dort aus wird ein Notarzt sowie die Erste-Hilfe-Station informiert und ggf. Tragentrupps zu Eurem Standort entsandt
  • Bitte nennt beim Notruf so viele Details wie möglich und befolgt erste medizinische Anweisungen
  • Damit Euch der Rettungsdienst so schnell wie möglich auffinden kann, sind die Zelteingänge mit einem Buchstaben (Himmelsrichtung) und einer Zahl versehen. Gebt diese Ortsangabe mit an

Kleinere Verletzungen:

  • Bitte besucht die Erste-Hilfe-Station im Servicezentrum Theresienwiese (SZT)
  • Auf dem Festgelände gibt es auch Notrufmelder mit Gegensprechanlage - sie sind ebenfalls mit der Leitstelle verbunden. Ihr findet sie an den meisten Lichtmasten der Straßenkreuzungen und anhand rot umrandeter Schilder mit der Aufschrift "Notruf"

Mehr Wiesn gibt's hier

Top