Kleine Wiesnzelte

Galerie

Beliebte Alternative zu den großen Bierzelten sind die kleinen und mittleren Zelte mit ihren typischen kulinarischen Spezialitäten: Mehrere Hendl-Entenbratereien, Kaffee-Zelte und Wirtshäusern nachempfundene Zelte stehen den großen Festzelten in Sachen Stimmung in nichts nach und bestechen vor allem mit Gemütlichkeit - vom urigem Hüttenfeeling bis zur geselligen Kaffeeklatschrunde.

Die kleinen Wiesnzelte

Heinz Wurst- und Hühnerbraterei

Heinz Wurst- und Hühnerbraterei

In dem traditionsreichen Familienbetrieb geht es gemütlich zu.

Wirtshaus im Schichtl

Wirtshaus im Schichtl

Direkt neben dem legendären Illusionskabinett.

Kalbsbraterei Hochreiter

Kalbsbraterei Hochreiter

In der Kalbsbraterei Hochreiter gibt es feinste Speisen vom Kalb.

Goldener Hahn

Goldener Hahn

Seit 2015 auf der Wiesn dabei - mit bayerischen Schmankerln und Stubnmusi.

Hühner- und Entenbraterei Ammer

Ammers Hühnerbraterei

Die älteste der Welt, schon seit 1895 auf der Wiesn.

Hendl- und Entenbraterei Heimer

Entenbraterei Heimer

Hier gibt's knusprige Enten, Hendl und leckere Beilagen

Café Mohrenkopf

Café Mohrenkopf

Das Mohrenkopf ist das einzige Wiesn-Café mit einer hauseigenen Backstube.

Kaffeehaferl Schiebl

Schiebls Kaffeehaferl

Hier gibt es Süßspeisen wie Apfelstrudel oder Dampfnudel.

Zum Stiftl

Stiftl Festzelt

Wie auf der Piste: Dank Skihüttenambiente ist beim Stiftl Hüttenfeeling garantiert.

Fisch-Bäda

Fisch-Bäda

Fischköstlichkeiten aus Pfanne und Grill vom Sternekoch in urigem Ambiente

Hochreiter's Haxenbraterei

Haxnbraterei Hochreiter

Dem Bratmeister beim Brutzeln über die Schulter schauen.

Bodo's Cafézelt

Bodos Cafézelt

Kunterbunt, herrlich duftend und stets fröhlich geht es in Bodos wohligem Zelt zu.

Feisingers Kas- und Weinstubn

Feisingers Kas- und Weinstubn

Seit 1977 auf der Wiesn mit exklusiver Feinkost vertreten.

Café Kaiserschmarrn

Café Kaiserschmarrn

Eines der süßesten Festzelte und das nicht nur äußerlich.

Poschner's Hühner- und Entenbraterei

Poschners

Die Hühner- und Entenbraterei der Wirtsfamilie Luff ist seit 1934 auf der Wiesn.

Wildstuben

Der echte Kamin und das Wildschwein vom Grill sorgen für volle Mägen und Gemütlichkeit.

Vinzenzmurr Metzgerstub'n

Vinzenzmurr Metzgerstub'n

Seit 2010 wieder auf der Wiesn. Das Fleisch ist von Schwaige.

Café Guglhupf

Wiesn Guglhupf

Dank seiner überlebensgroßen Kuchenform nicht zu verfehlen.

Glöckle Wirt

Glöckle Wirt

Gemütlichkeit, Stimmung und eine anständige Brotzeit mit Bier.

Hochreiter's Zur Bratwurst

Zur Bratwurst

Hier gibt die Bratwurst den Ton an, von der Ochsen- bis zur Rostbratwurst.

Zur Schönheitskönigin

Schönheitskönigin

Im Festzelt auf der Oidn Wiesn lebt die Tradition der Volkssängerei wieder auf

Reservieren im Festzelt

Die Sitzplätze in den Wiesnzelten sind heiß begehrt, daher sollte man rechtzeitig und nur bei den Wiesnwirten reservieren - entweder per Post oder mit dem Online-Reservierungsanfrageservice.

Hier gibt es alle Infos zu Reservierungen auf der Wiesn

Das gibt es sonst noch auf der Wiesn

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Top