Stadtrat befürwortet Löwen-Rückkehr ins Grünwalder

Das Grünwalder Stadion, Foto: TSV 1860 München
Kehren die Löwen ins Grünwalder Stadion zurück?

Stadt macht Weg für 1860-Rückkehr ins Traditions-Stadion frei

(28.6.2017) Der Münchner Stadtrat hat heute den Weg für eine Rückkehr des TSV 1860 ins Grünwalder Stadion freigemacht. Laut dem Beschluss befürwortet die Stadt entsprechende Pläne. Der entscheidende Faktor ist allerdings der Lokalrivale.

Wie verhält sich der FC Bayern?

Die blau leuchtende Allianz Arena, Foto: Allianz Arena/B. Ducke
Noch hat der TSV einen Mietvertrag für die Arena

Die Zeit drängt: In wenigen Wochen startet die Regionalliga Bayern und noch immer ist nicht klar, wo der TSV 1860 in der neuen Saison seine Heimspiele austragen wird. Verantwortliche und Fans wünschen sich die Rückkehr ins traditionsreiche Grünwalder Stadion – und auch der Münchner Stadtrat steht diesem Plan nicht im Weg.

Nach dem heutigen Beschluss der Vollversammlung soll versucht werden, alle möglichen Hindernisse, auf die die Stadt Einfluss nehmen kann, zeitnah zu beseitigen. Es geht hier noch um Details, etwa beim Sicherheitskonzept oder in Verkehrsfragen. Die Anwohner in Giesing sollen mit Bürgerveranstaltungen eingebunden werden. Der Ausbau der Westtribüne für eine Kapazitätserhöhung auf 15.000 Zuschauer wurde zwar heute nicht beschlossen, soll aber für die Saison 2018/2019 angedacht werden.

Jedenfalls scheint es derzeit so, dass eine Rückkehr der Löwen ins Grünwalder weder am Verein noch an der Stadt scheitern könnte. Der Schlüssel für dieses Szenario liegt allerdings an der Säbener Straße. Denn Fakt ist, dass der TSV 1860 weiterhin einen gültigen Mietvertrag für die Allianz Arena hat. Es ist am FC Bayern als Stadioneigentümer, die Löwen aus dem Vertrag zu entlassen. Der deutsche Rekordmeister hat bislang wenig Offizielles zu diesem Thema von sich gegeben. Zwar laufen die Verhandlungen zum Auszug des TSV, aber über den momentanen Stand ist kaum etwas bekannt. Nur eines ist allen Beteiligten auch hier bewusst: Die Zeit drängt…

Mehr zum Thema

Top