Partner von muenchen.de

MVG Freizeittipps

, Foto: MVG
Foto: MVG

Entspannt von A nach B kommen oder die schönsten Ecken und Winkel Münchens entdecken, die MVG macht es möglich. Egal ob Nachtschwärmer, Touristen oder eingesessene Münchner - München entdeckt man am schönsten mit U-Bahn, Bus und Tram.

Auf den Spuren König Ludwig II.

Welche Bauten ließ Märchenprinz König Ludwig II. errichten? Wo hielt er sich in München am liebsten auf? Und wo findet man auch heute noch Denkmäler, die an den Regenten erinnern? Auf der Tour König Ludwig II. in München entdecken geht es kreuz und quer durch die Isarmetropole. Vom Hofgarten, wo der kleine Ludwig spielte, führt die Tour bis zu seiner letzten Ruhestätte in St. Michael. Dazwischen liegen Museen, Schlösser, Parkanlagen, Friedhöfe und Denkmäler - Orte in München, die auch heute noch im Glanz des Monarchen erstrahlen. Alles was man dafür braucht ist ein gültiges MVG Ticket. Wann es wohin geht, entscheidet jeder selbst.

König Ludwig II. MVG

Sightseeing mit der Tram

Sightseeing leicht gemacht, mit der Tram kommt man schnell und unkompliziert zu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten in München und erkundet dabei ganz nebenbei die Stadt. Wer die Beine hochlegen will und gleichzeitig die schönsten Plätze Münchens erleben will, setzt sich am besten in die Tram 19. Vom Westen bis in den Osten Münchens, führt diese Linie vorbei an den schönsten Bauten und den wichtigsten Plätzen der Stadt.

MVG Tram

MünchenTram

Die kultigste Stadtrundfahrt Münchens startet und endet am Sendlingertor und führt einmal quer durch die Isarmetropole, vorbei an den schönsten Bauten und historischsten Orten der Stadt. Die Teilnehmer erfahren Interessantes und Wissenenswertes und auch die ein oder andere lustige Geschichte über die bayerische Landeshauptstadt. Die MünchenTram fährt noch bis zum 5. Oktober immer samstags, sonntags und an den gesetzlichen Feiertagen.

MVG Tram

Münchner Museenlinie

Ein Bus, dutzende Museen - mit dem Bus 100 erreicht man alle Museen Münchens ohne umzusteigen. Ob Pinakotheken, Nationalmuseum oder Villa Stuck - einsteigen, losfahren und Kultur erleben. Der Bus 100 hält direkt an den Museen und fährt im 10-Minuten-Takt. Alles was man dafür braucht, ist ein gültiges Ticket. Zu vielen nicht an der Buslinie 100 gelegenen Museen fährt eine Tram.

MVG Museen Linie

München Untertage

Futuristisch, bunt, klassisch oder ausgefallen - Münchens U-Bahnhöfe sind nicht nur für Architekten einen Ausflug wert. Darum lohnt es sich einen Gang runter zuschalten, auszusteigen und diese Perlen der Architekturkunst auf sich wirken zu lassen.

MVG U-Bahn

MVG Nachtlinien

Bis in die frühen Morgenstunden tanzen, die Zeit vergessen und trotzdem immer bequem und schnell nach Hause kommen - die MVG Nachtlinien machen es möglich. Egal zu welcher Uhrzeit man unterwegs ist, NachtTrambahnen und NachtBusse bringen einen zu jeder Stunde ans Ziel. In den Nächten vor Arbeitstagen fahren die Nachtlinien im Stundentakt an den Wochenenden sogar jede halbe Stunde.

MVG Nachtlinien
X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top