Neuer Mietspiegel für München ist da

Aussicht vom Deutschen Museum, Foto: Katy Spichal
Foto: Katy Spichal

Neuer Mietspiegel ab sofort erhältlich

(12.3.2015) Der Sozialausschuss des Stadrats verabschiedete heute den neuen Mietspiegel für München. Er bildet Entwicklungen auf dem Wohnungsmarkt ab. Die Broschüre basiert auf den freiwilligen Angaben von 3.000 Münchner Mietern und dient dazu, das Mietpreisgefüge bei nicht preisgebundenen Wohnungen transparent darzustellen.

Der Beschluss aus dem Sozialausschuss muss noch am 25.3. von der Vollversammlung des Stadtrats bestätigt werden. Ab sofort kann der Mietspiegel kostenlos in der Stadtinformation im Rathaus abgeholt werden. Für die Erstellung des Mietspiegels arbeitete die Stadt mit dem Marktforschungsinstitut TNS Infratest und dem Lehrstuhl für Statistik der Ludwig-Maximilians-Universität zusammen. Er ersetzt den zuvor gültigen Mietspiegel aus dem Jahr 2013.

Die Funktion des Mietspiegels besteht darin, die ortsübliche Vergleichsmiete abzubilden und so Transparenz in das Preisgefüge zu bringen. Auch übermäßige Mieterhöhungen sollen mit seiner Hilfe unterbunden werden. Allerdings bildet der Mietspiegel nur ab, was auf dem Markt geschieht - er kann ihn nicht beeinflussen oder lenken. In München gilt er für rund 500.000 frei finanzierte Wohnungen.

Zahlen aus dem neuen Mietspiegel

Laut dem neuen Mietspiegel beträgt die durchschnittliche Nettomiete in München 10,73 € pro Quadratmeter. Im Mietspiegel 2013 waren es noch 10,13 € gewesen. Dies entspricht einer Steigerung um 6,0%. Das Wohnungsmarktbarometer des Referats für Stadtplanung und Bauordnung weist aktuell für 60 - 80 Quadratmeter große Wohnungen bei Erstbezug einen Mietpreis von 16 € pro Quadratmeter aus. Bei einer Wiedervermietung sind es noch 14,45 €. Im Mietspiegel wurden für München sechs Wohnlagen festgelegt, von einfacher bis bester Lage. Der statistischen Datenanalyse zu Folge hat diese Lage einen signifikanten Einfluss auf den Mietpreis. Eine Überblickskarte mit der Einteilung der Wohnlagen hängt im Mietspiegel an.

Mehr zum Mietspiegel 2015

Broschüre "Mietspiegel für München 2015" (PDF)

Mehr Informationen zum neuen Mietspiegel sowie online abrufbare Broschüren und Wohnlagenkarten gibt es auf den Seiten des Sozialreferats.

Mehr Aktuelles aus München

München-Meldungen im Überblick

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top