München hat die höchste Lebensqualität Deutschlands

Herbst an der Isar, Foto: Katy Spichal
Foto: Katy Spichal

Lebensqualität: München auf Platz vier weltweit

(4.3.2015) München ist die Nummer Eins in Deutschland - zumindest was die Lebensqualität betrifft. In der regelmäßig durchgeführten Mercer-Studie, deren Neuauflage heute erschienen ist, belegt München weltweit Rang vier. Nur Wien, Zürich und Auckland sind noch besser.

Wenn es um die Lebensqualität geht, kann keine andere deutsche Stadt München das Wasser reichen. Lediglich Düsseldorf auf Rang sechs und Frankfurt am Main (Rang sieben) schafften es noch in die weltweiten Top Ten. Vor dem Viertplatzierten München liegen noch Wien, Zürich und das neuseeländische Auckland. Die Bundeshauptstadt Berlin schaffte es als viertbeste deutsche Stadt immerhin noch auf Platz 14 im Ranking. Insgesamt wurden im Rahmen der Studie 230 Großstädte auf der ganzen Welt untersucht. München hatte in der Vergangenheit bereits mehrfach Spitzenpositionen im Mercer-Ranking belegt.

Gründe für Münchens gutes Abschneiden

Mercer-Expertin Brigitte Ludwig begründete das erneute hervorragende Abschneiden der bayerischen Landeshauptstadt so: "München bietet guten Wohnraum für ins Ausland entsandte Mitarbeiter, eine große Auswahl an internationalen Flugverbindungen sowie ein vielfältiges Freizeitangebot. Das sind einige Faktoren, die sich positiv auf die Bewertung auswirken.“ Für die Studie zur Lebensqualität werden 39 Kriterien aus der Sicht von Mitarbeitern herangezogen, die ins Ausland geschickt wurden. Unter anderem politische, soziale, wirtschaftliche und Umweltaspekte spielen hierbei eine Rolle.

Mehr Aktuelles aus München

München-Meldungen im Überblick

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top