Hauptbahnhof: Dach der Gleishalle wird saniert

Hauptbahnhof München, Foto: Uwe Miethe/Deutsche Bahn AG
Foto: Uwe Miethe/Deutsche Bahn AG

Erster Bauabschnitt beginnt im September

(18.8.2015) Das Dach der Gleishalle des Münchner Hauptbahnhofs wird saniert: In zwei Bauabschnitten werden einerseits die Tragekonstruktion und andererseits der Korrosionsschutz verbessert. Der erste Bauabschnitt ist für September bis Dezember 2015 geplant, mit dem zweiten soll 2017 begonnen werden. Der Zugbetrieb soll von den Baumaßnahmen nicht beeinträchtigt werden.

1. Abschnitt: Verbesserung der Tragkonstruktion

gesperrter Hauptbahnhof, Foto: Immanuel Rahman
Foto: Immanuel Rahman

Die Verbesserung der Tragekonstruktion im Rahmen des ersten Bauabschnitts dient dazu, den Schneeräumbedarf im Winter zu reduzieren. Durch die starken Schneefälle im letzten Winter war dies mehrfach nötig geworden. Um dies künftig zu vermeiden, werden zwischen den Hauptträgern des Daches Zugseile eingebaut, die sich abspannen lassen. Zudem wird die Tragkonstruktion an den Trapezblechen an der Seite sowie an den Stützen verstärkt. Nach Angaben der Bahn werden diese Baumaßnahmen den Zugverkehr am Münchner Hauptbahnhof nicht nennenswert beeinflussen, es kann lediglich zu vereinzelten Gleissperrungen im Rahmen der Bauarbeiten kommen.

2. Abschnitt: Austausch von verschlissenen Teilen

Der zweite Bauabschnitt, der ab 2017 durchgeführt werden soll, befindet sich noch in der Planungsphase. Hier sollen vor allem Teile ausgetauscht werden, die sich seit dem Bau des Daches (1959 – 1961) abgenutzt haben. Dies betrifft vor allem die Dachhaut, aber auch die Oberlichter, die durch Leuchten aus Verbundsicherheitsglas ersetzt werden sollen. Die Bauzeit für diesen zweiten Abschnitt ist nach derzeitigem Planungsstand auf zwei bis drei Jahre angesetzt. Die Arbeiten am Dach der Gleishalle erfolgen zeitlich und baulich unabhängig vom geplanten Bau eines neuen Empfangsgebäudes für den Münchner Hauptbahnhof.

Mehr zum Thema und mehr Aktuelles aus München

München-Meldungen im Überblick

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top