WikiMUC: Münchner Wikipedianer eröffnen Büro

Ladenlokal in der Angertorstraße 3 für WikiMUC, Foto: Presse- und Informationsamt München
Foto: Presse- und Informationsamt München

Münchner Wikipedia-Community zieht in die Angertorstraße

(15.4.2016) Die Münchner Wikipedia-Community hat ein neues Zuhause. Unter dem Namen WikiMUC zieht die Münchner Abteilung von Wikimedia Deutschland e.V. in ein Ladenlokal in der Angertorstraße 3, das die Wohnungsbaugesellschaft Gewofag vermietet. Bereits jetzt können Interessierte vorbeischauen, die offizielle Eröffnung ist für Juni geplant.

Offizielle Eröffnung für Anfang Juni geplant

In den zentral zwischen Sendlinger Tor und Gärtnerplatz gelegenen Räumlichkeiten können die Münchner Wikipedianer künftig nicht nur die eigene Zusammenarbeit stärken, sondern auch Workshops anbieten und Projekte mit anderen Münchner Institutionen realisieren. Die Fläche des Ladenlokals beträgt rund 80 Quadratmeter. Vermieterin des neuen WikiMUC ist die städtische Wohnungsbaugesellschaft Gewofag, die mit ca. 35.000 Wohnungen Münchens größte Vermieterin darstellt. Die Wikipedia-Community verfügt bereits in Köln, Hannover, Hamburg und Bremen über eigene Räume - nun kommt also auch München hinzu. Interessierte können in den kommenden Wochen dienstags und donnerstags zwischen 16 und 20 Uhr vorbeikommen und sich informieren. Für Anfang Juni ist die offizielle Eröffnung geplant. Auch beim Angertorstraßenfest am 2.7. will die Community sich nach eigenen Angaben präsentieren.

Mehr Aktuelles aus München

München-Meldungen im Überblick

Top