Verkehrsrampe am Luise-Kiesselbach-Platz freigegeben

Heckenstallertunnel, Foto: Katy Spichal
Foto: Katy Spichal Verkehr am Heckenstallertunnel: Autofahrer können nun einfacher auf den Mittleren Ring gelangen.

Von der Murnauerstraße auf den Mittleren Ring gelangen

(20.6.2016) Heute geht eine weitere Einfahrtsrampe am Luise-Kiesselbach-Platz in Betrieb. Autofahrer können nun auch von der Murnauer Straße aus in den Trog der Heckenstallerstraße einfahren. Wer auf den Mittleren Ring gelangen will, muss nun nicht mehr den Umweg an der Oberfläche nehmen.

Bauarbeiten erst nach der Tunnelfreigabe möglich

Das Baureferat konnte erst nach der Tunnelfreigabe im Juli 2015 mit den Arbeiten an der Einfahrtsrampe an der Murnauer Straße beginnen. Der Grund: Während der Tunnelbauarbeiten wurde der Verkehr des Mittleren Rings durch diesen Bereich geleitet. Bis zum heutigen Tag mussten Autofahrer einen Umweg vom Luise-Kiesselbach-Platz über die Murnauer Straße, Höglwörther Straße und die provisorische Fahrspur auf der Südseite der Heckenstallerstraße bis zur Einfahrtsrampe östlich der Passauerstraße auf sich nehmen, um auf den Mittleren Ring zu gelangen. Nun ist dies direkt von der Murnauer Straße aus möglich. In einem nächsten Schritt verschwindet nun die erwähnte provisorische Spur an der Heckenstallerstraße - sie entfällt ab dem 27.6., und direkt im Anschluss beginnt das Baureferat in diesem Bereich mit den Bauarbeiten für den Heckenstallerpark.

Mehr Aktuelles aus München

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top