München bleibt sicherste Großstadt über 200.000 Einwohner

Polizistin mit Hund, Foto: Münchner Polizei
Foto: Münchner Polizei

Sicherheitsbericht für 2015 im Stadtrat vorgestellt

(14.6.2016) Unter allen deutschen Großstädten über 200.000 Einwohnern war München 2015 die sicherste. Dies geht aus dem Sicherheitsbericht der Landeshauptstadt hervor, der dem Stadtrat im Kreisverwaltungsausschuss vorgelegt wurde. Der Bericht bietet nicht nur einen Rückblick über die Sicherheitslage 2015, sondern wirft auch einen Blick auf kommende Schwerpunkte.

Welche Sicherheits-Schwerpunkte 2015 relevant waren

Großdemo am Sendlinger Tor gegen Bagida, Foto: muenchen.de/Mark Read
Foto: muenchen.de/Mark Read In München fanden 2015 zahlreiche Großdemos statt.

Ob es der Zustrom von Flüchtlingen an den Münchner Hauptbahnhof war, die Sicherheitskonferenz, der G7-Gipfel oder die zahlreichen Demonstrationen von Pegida oder anderen Organisationen auf Münchens Straßen - im Jahr 2015 bestimmten viele Schwerpunkte die Sicherheitslage in der Landeshauptstadt. Der Sicherheitsbericht untersucht deren Auswirkungen und zum Teil auch die Gegenmaßnahmen. Darüber hinaus bietet der Bericht noch eine Vielzahl weiterer sicherheitsrelevanter Themen des vergangenen Jahres und unterfüttert sie mit Statistiken. Er wirft aber auch einen Blick voraus auf die Sicherheitsthemen, die 2016 und 2017 relevant werden. Der Sicherheitsbericht kann digital abgerufen werden, es gibt ihn aber auch als Broschüre kostenlos in der Stadt-Information am Marienplatz.

Den Sicherheitsbericht als PDF abrufen 

Mehr Aktuelles aus München

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top