Rund 280.000 Besucher auf dem ZLF 2016

Rundgang über das Zentral-Landwirtschaftsfest Galerie

Zentral-Landwirtschaftsfest geht nach neun Tagen zu Ende

(25.9.2016) Nach neun Tagen geht das 126. Bayerische Zentral-Landwirtschaftsfest (ZLF) am heutigen Sonntag zu Ende: Rund 280.000 Besucher kamen nach Veranstalterangaben auf die Theresienwiese, um sich die neuesten Trends in der Landwirtschaft anzusehen. Der Dorfplatz und das Festzelt Tradition haben noch bis 3.10. geöffnet.

650 Aussteller präsentieren die neuesten Landwirtschafts-Trends

Rundgang 2016 Zentral-Landwirtschaftsfest 2016 München, Foto: muenchen.de / Dan Vauelle
Foto: muenchen.de / Dan Vauelle Natürlich gab es auch einige kulinarische Schmankerl auf dem ZLF.

Rund 650 Aussteller zeigten auf dem Freigelände und in den 15 Hallen, was es im landwirtschaftlichen Sektor an neuen Entwicklungen gibt. „Dem Regen der ersten Tage und der Sicherheitsdiskussion im Vorfeld zum Trotz sind rund 280.000 Besucher aus dem In- und Ausland zum Landwirtschaftsfest gekommen“, so Bauernpräsident Walter Heidl. „Sie nutzten die Gelegenheit, um sich direkt neben dem Oktoberfest über die Land-, Forst und Ernährungswirtschaft zu informieren und sorgten für eine ausgesprochen gute Stimmung auf dem Südteil der Theresienwiese.“

Dorfplatz und Festzelt Tradition bis 3.10. geöffnet

Rundgang 2016 Zentral-Landwirtschaftsfest 2016 München, Foto: muenchen.de / Dan Vauelle
Foto: muenchen.de / Dan Vauelle

In diesem Jahr lag ein Fokus des ZLF auf dem Thema Digitalisierung in der Landwirtschaft. „Damit ist das ZLF viel mehr als eine Traditionsschau. Es ist Fachmesse, ein wichtiger Treffpunkt für Menschen aus allen Regionen Bayerns und für ein interessiertes Publikum aus dem Ausland – und nicht zuletzt auch eine herausragende Möglichkeit, bei der sich die gesamte Branche den Verbraucherinnen und Verbrauchern präsentieren kann“, sagt Heidl. „Die Bauern bringen Tiere, Technik und Tradition auf die Wiesn.“ Der Dorfplatz und das Festzelt Tradition auf dem ZLF-Gelände sind weiterhin bis zum Ende des Oktoberfests (3.10.) geöffnet. Der Eintritt kostet dann ab Montag 2 Euro. Das nächste ZLF findet im Jahr 2020 statt.

Mehr Aktuelles aus München

Top